Computer und Telekommunikation Information

Kostenlose Pressemitteilungen zu Computer und Telekommunikation

Okt
06

Centrify ernennt neue General Counsel und neues Aufsichtsratsmitglied

Centrify ernennt neue General Counsel und neues Aufsichtsratsmitglied

Neue General Counsel bei Centrify: Rashmi Garde

Santa Clara, CA/München, 06.10.2015 – Centrify, ein führender Anbieter von Lösungen zur Absicherung von digitalen Identitäten vor Cyber-Angriffen, kündigte heute an, dass Rashmi Garde zur neuen General Counsel von Centrify ernannt wurde und damit verantwortlich für alle weltweiten Rechtsfragen von Centrify ist. Garde bringt über 20 Jahre Berufserfahrung in Rechtsabteilungen von öffentlichen Einrichtungen aber auch von privaten Firmen ein und war bereits in Firmen wie VMware und Marin Software als General Counsel tätig. Darüber hinaus erweitert Centrify seinen Aufsichtsrat mit der Ernennung von Murray Demo, ehemaliger CFO von Adobe Systems, LiveOps, Postini und Dolby Laboratories.

„Wir freuen uns, dass zwei so erfahrene, talentierte und kompetente Kräfte sich unserem Centrify-Team anschließen“, sagt Tom Kemp, CEO von Centrify. „Beide bringen einen reichen Erfahrungsschatz im Aufbau erfolgreicher Technologieunternehmen mit ein. Dies gibt uns noch mehr Expertise und Know-How, damit wir unsere Bemühungen rund um den Schutz von Unternehmensidentitäten vor Cyberangriffen noch weiter ausbauen können.“

Vor ihrem Einstieg bei Centrify arbeitete Garde in den Rechtsabteilungen von Marin Software, VMware und BloomReach. Bei Marin Software baute sie die firmeninterne Rechtsabteilung auf. Während ihrer neunjährigen Amtszeit bei VMware entwickelte und leitete Garde die Rechtsabteilung, während die Firma vom vielversprechenden Start-Up mit 20 Millionen US-Dollar Gewinn zum globalen Konzern mit einem jährlichen Umsatz von 2 Milliarden US-Dollar wuchs. Davor war sie Firmenjustitiarin beim Technologieunternehmen Electronics for Imaging (EFI). Sie begann ihre Karriere als Gesellschafter bei Fenwick & West, später bei Graham & James und hat einen Bachelor in Computer Science sowie einen Doktortitel in Jura von der University of California in Berkeley.

„Ich freue mich über meinen Start bei Centrify. Das Unternehmen verfügt über die Vision, Größe und die nötigen Produkte, um eine Führungsposition im Enterprise-Identity-Management-Segment zu übernehmen“, sagt Garde. „Entscheidend für mich war, dass Centrify großen Mehrwert liefert, um die Sicherheitssituation von Unternehmen noch weiter zu verstärken. Dabei konzentriert sich Centrify auf bisher unbekannte Weise auf den entscheidenden Aspekt beim Schutz von Unternehmen vor Cyberattacken – kompromittierte Nutzerdaten.“

Als Finanzvorstand bei Adobe war Murray Demo sechs Jahre lang für die Konzernbuchhaltung, Finanzplanung und -analyse, Finanzleitung, Steuern, interne Wirtschaftsprüfung und andere traditionelle Aufgabenbereiche von CFOs zuständig. Während seiner Amtszeit erreichte Adobe nie dagewesene Geschäftsergebnisse und wurde eines der weltweit größten und vielseitigsten Softwareunternehmen. Nach seinem Weggang von Adobe 2006 wurde Demo Finanzvorstand von Postini, LiveOps und Dolby Laboratories. Außerdem war er Vorstandsmitglied bei Citrix Systems, Atlassian, Xoom und Eze Software. Murray Demo hat einen Bachelorabschluss in Business Economics an der University of California in Santa Barbara und einen Masterabschluss in Management der Golden Gate University in San Francisco.

Über Centrify
Centrify ist ein führender Anbieter von Lösungen zur Absicherung von digitalen Identitäten vor Cyber-Angriffen in den heutigen hybriden IT-Umgebungen aus Cloud, Mobile und Rechenzentren. Die Centrify Identity Platform schützt gegen eine der Hauptursachen für Sicherheitslücken – kompromittierte Anmeldedaten – indem sie die digitalen Identitäten von internen und externen Anwendern sowie von Anwendern mit erweiterten Zugriffsrechten sichert. Kunden von Centrify profitieren von besserer IT-Sicherheit, Compliance und gesteigerter Produktivität der Mitarbeiter durch Single Sign-On, Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA), Mobile- und Mac-Management, Sicherung von privilegierten Zugriffen und Sitzungsüberwachung. Über 5000 Kunden inklusive mehr als die Hälfte der Fortune 50 Unternehmen vertrauen auf Centrify. Erfahren Sie mehr auf www.centrify.com.

Centrify ist ein eingetragenes Markenzeichen und Centrify Server Suite, Centrify Privilege Service sowie Centrify Identity Service sind Markenzeichen der Centrify Corporation in den Vereinigten Staaten von Amerika und in anderen Ländern. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Firmenkontakt
Centrify
Natalie Binns
Lily Hill House, Lily Hill Road
RG12 2SJ Bracknell, Berkshire
+44 (0)1244 317950
natalie.binns@centrify.com
http://www.centrify.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmBH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»