Computer und Telekommunikation Information

Kostenlose Pressemitteilungen zu Computer und Telekommunikation

Nov
02

Der neue J2 680: ein richtiges Kraftpaket unter den Kassensystemen

Der neue J2 680: ein richtiges Kraftpaket unter den Kassensystemen

München, den 2. November 2011 – Mit dem neuen J2 680 präsentiert J2 Retail Systems sein neues, höchst leistungsstarkes Kassensystem, das sich insbesondere für den produktiven Einsatz im Handel, in der Gastronomie und im Hotelgewerbe eignet.

Er basiert auf der Intel-Sandy-Bridge-Mikroarchitektur LGA 1155 der 2. Generation (i3, i5 und i7) und nutzt den Intel Pentium Celeron Prozessor. Damit wird die Kasse zu einem richtigen Kraftpaket. Mächtige und anspruchsvolle Softwareapplikationen, die heute zunehmend im Retail und in der Gastronomie eingesetzt werden, sind für den J2 680 ein Leichtes. Das neue Kassensystem ergänzt die Features seines erfolgreichen Vorgängers, des J2 650 (beispielsweise die RAID Hot-Swap dualen Festplatten) durch eine Reihe leistungsstarker Funktionen. Unter anderem:

– DDR3 Speichermodule in DIMM-Bauform, bis zu 16 GB Arbeitsspeicher
– Resistiver, True flat Touchscreen-Monitor; das Display schließt passgenau mit der Einfassung ab
– Q67 PCH (Platform Controller Hub)
– Direkter Zugriff auf das Motherboard (ein Austausch lässt sich in weniger als zwei Minuten durchführen) und den HDD/ SDD Festplatten, wodurch die Wartung stark vereinfacht wird.

Die BIOS-Einstellungen erlauben es, den Geschwindigkeitslüfter zu regeln und folglich auch die Geräuschentwicklung. Darüber hinaus kann über die BIOS-Einstellungen auch der Helligkeitsgrad des LCD Bildschirms in acht Stufen geregelt werden Der J2 680 läuft auf allen Microsoft Windows Embedded Betriebssystemen inklusive Windows 7 und Windows 7 Embedded.

Das Kassensystem kann mithilfe des VESA-Montagesystems, das standardmäßig mitgeliefert wird, flexibel montiert werden. Der J2 680 bietet eine 3-Jahres-Garantie für Reparaturen und Ersatzteile und ist laut Umweltverordnung RoHS- und WEEE-kompatibel. Er ist voll rückwärtskompatibel mit seiner Vorgängerversion, dem J2 650, wodurch Kunden höchste Investitionssicherheit erhalten.

J2 Retail Systems ist ein weltweit führender Anbieter von integrierten, PC-basierten Touchscreen-Terminals, LCD-Touchscreen-Monitoren und Hardware für den Point-of-Sale. Das Unternehmen wurde 2002 gegründet. Mit einer weltweit installierten Basis von über 90.000 Einheiten hat sich J2 heute zu einem der führenden Anbieter von EPoS-Hardware für den Einzelhandel, die Gastronomie und das Hotelgewerbe sowie die Touristik- und Freizeitbranche etabliert. J2-Produkte überzeugen durch ihr hohes Maß an Innovationen, ihre große Flexibilität und eine außergewöhnliche Zuverlässigkeit. Kunden profitieren von niedrigen Wartungs- und äußerst Betriebskosten. Von seinem Sitz im Nordwesten Englands aus entwickelt und vertreibt J2 seine Produkte in der EMEA-Region und Asien.
In Deutschland ist J2 durch seine Distributoren BlueStar und Ingram Micro vertreten.

J2 Retail Systems
Hans Malmstrom
J2 House Clayton Road
WA3 6RP Birchwood
+ 49 (0)151- 26 09 30 28
www.j2retailsystems.de
hm@j2retailsystems.com

Pressekontakt:
Simone Droll Consulting
Simone Droll
Rosenheimer Straße 83
81667 München
j2presse@simonedroll.com
+49 89 18 95 40 77
http://www.simonedroll.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»