Computer und Telekommunikation Information

Kostenlose Pressemitteilungen zu Computer und Telekommunikation

Okt
15

Der OPEC-Fonds für Internationale Entwicklung entscheidet sich für X-IO-Speicher

Der OPEC-Fonds für Internationale Entwicklung entscheidet sich für   X-IO-Speicher

Gavin McLaughlin, Vice President Worldwide Marketing, X-IO

Wien, 2. Oktober 2014 – Der Opec Fund for International Development (OFID) hat den leistungsstarken Speicher von X-IO ausgewählt, um einige seiner dringlichen Speicherherausforderungen zu bewältigen. Die in Wien ansässige Organisation wird den Speicher mit der branchenführenden Lebensdauer in verschiedenen Projekten einsetzen, unter anderem für seine Virtual Desktop Infrastructure (VDI).

Der OFID wurde 1976 von den OPEC-Mitgliedsstaaten als kollektive Maßnahme zur Kanalisierung von Hilfe für Entwicklungsländer ins Leben gerufen. Der OFID arbeitet mit Entwicklungsländern und der internationalen Gebergemeinschaft zusammen, um das Wirtschaftswachstum anzukurbeln und die Armut in allen benachteiligten Regionen der Welt zu bekämpfen. Dazu stellt er Finanzmittel für grundlegende Infrastruktur, soziale Leistungen sowie den Ausbau von Produktivität, Wettbewerbsfähigkeit und Handel bereit. Bei der Arbeit des OFID steht der Mensch im Mittelpunkt, das heißt, der Schwerpunkt liegt auf Projekten, die Grundbedürfnisse erfüllen. Es werden Lebensmittel, Energie, sauberes Wasser, sanitäre Einrichtungen, Gesundheitsversorgung und Bildung bereitgestellt, um Eigenständigkeit zu fördern und Hoffnung für die Zukunft zu geben.

Gavin McLaughlin, Vice President Worldwide Marketing bei X-IO, kommentiert: „Wir sind sehr stolz darauf, OFID als unseren ersten Referenzkunden in Österreich zu verkünden. Die Organisation benötigte leistungsstarken Speicher für die Logistikverwaltung und die Verteilung von Hilfen, der verhältnismäßig niedrige Gesamtbetriebskosten verursacht. Sie hat unsere Lösung sowie die Lösungen von Wettbewerbern gründlich getestet und sich klar für Intelligent Storage Element (ISE) von X-IO entschieden.“

„Wir waren auf der Suche nach Hybridspeicher-Hardware, die unseren DataCore Software-Defined Storage unterstützt. X-IO ist die perfekte Lösung dafür. Wir sind sowohl von der Leistung als auch der Langzeitspeicherung beeindruckt. Und es ist toll, im Handumdrehen über einen einsatzbereiten Speicher zu verfügen, der fünf Jahre oder länger genutzt werden kann, ohne viel Aufmerksamkeit zu benötigen“, fügt Dr. Jorge Goncalves, Senior Computer Systems Officer, OFID IT Unit, hinzu.

X-IO Technologies ist der einzige Anbieter von Speicher-Hardware, der standardmäßig fünf Jahre Gewährleistung bereitstellt, statt der üblichen drei Jahre. X-IO, das als Geschäftseinheit von Seagate gegründet wurde, ist bekannt für seine robuste Architektur und seine Spezialtechnologien zur Steigerung der Performance.

Bildrechte: X-IO

X-IO Technologies ist das einzige Hardware-Unternehmen, das bestimmte grundlegende Herausforderungen für Enterprise Storage gelöst hat: Die Intelligent Storage Element (ISE) Architektur von X-IO, entwickelt in einem Geschäftsbereich von Seagate, erfüllt den Wunsch von Unternehmenskunden nach einem Speicher mit langer Laufzeit und von hoher Verlässlichkeit, der ohne Leistungseinbußen die volle Speicherkapazität auslasten kann. ISE erfordert als einzige Architektur ihrer Art keinerlei Service im Verlauf der gesamten Lebensdauer. Das Unternehmen mit Sitz in Colorado unterhält Niederlassungen in Nordamerika, Europa, Asien, Nahost und Afrika. X-IO Hardware ist in mehr als 6.000 Installationen bei weltweit über 1.200 Kunden im Einsatz.

Firmenkontakt
X-IO Technologies
Gavin McLaughlin
9950 Federal Drive, Suite 100
80921 Colorado Springs, CO
+1 719.388.5500
x-io@touchdownpr.com
http://xiostorage.com/

Pressekontakt
Touchdown PR
Freddy Staudt
Friedenstr. 27
82178 Puchheim
+49 89 21552278
deutschland@touchdownpr.com
http://www.touchdownpr.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»