Computer und Telekommunikation Information

Kostenlose Pressemitteilungen zu Computer und Telekommunikation

Nov
09

Deutschland verschrottet seine Handys: Gratis Telefonieren und Simsen mit yuilop

Deutsch-spanisches Startup revolutioniert Mobilfunkmarkt

Deutschland verschrottet seine Handys: Gratis Telefonieren und Simsen mit yuilop

Die neue yuilop Phone-App im App-Store

Barcelona/Berlin, 09.11.2012 – Die neue yuilop Phone-App aus Barcelona www.yuilop.com/d bietet Smartphone- und Tablet-Usern in Deutschland ab sofort Gratis-Telefonie und Gratis-SMS-Versand ohne Grenzen. Mit der neuen kostenlosen „Free-to-all“-App für Android und iOS ersetzt yuilop das komplette Handy.

Yuilop ermöglicht ab sofort, auf einer zweiten, kostenlosen Mobil-Nr. angerufen zu werden und jedes Handy und Festnetz-Telefon weltweit gratis zu erreichen. User empfangen und versenden über yuilop SMS, ohne einen Cent dafür zu zahlen. Telefonbuch- und Facebook-Kontakte können mit yuilop sofort genutzt werden.

Jochen Doppelhammer, Gründer und CEO von yuilop in Barcelona:

„Liebe Handys: Eure Zeit ist abgelaufen! Mit der neuen yuilop-App revolutionieren wir den Mobilfunkmarkt. Bisher ersetzten Apps nur z. T. das Handy, z. B. beim Versand von SMS. Apps für kostenlose Telefonate mit anderen App-Usern waren nur die halbe Miete. Mit yuilop gibts keine Kompromisse mehr: Eine App für alle Geräte, eine Mobil-Nr. für Anrufe und SMS, gratis Telefonieren und Simsen – und das auf jedem Android- und iPhone sowie auf Tablets und iPod Touch.“

Um die yuilop Free-to-all-App zu nutzen, müssen Smartphone, Tablet-PC oder iPod Touch nur mit dem Internet verbunden sein. Die Macher von yuilop empfehlen einen Mobilfunk-Vertrag ohne Telefon- oder SMS-Flat – aber mit Datenflatrate. Diese gibt es bei Mobilfunk-Discountern schon für 5,- bis 10,- EUR im Monat. Zuhause und im Büro können yuiloper per WLAN telefonieren und simsen.

Neben der Freischaltung aller Handy-Funktionen erweitert das Startup aus Barcelona in der yuilop-App seinen Chat-Service. Mit der neuen Android-Version können User im Multimedia-Chat Videos, Musik und Fotos tauschen. In Kürze wird die Funktion auch für iOS-Geräte nutzbar sein. Der yuilop-Chat ist seit seiner Einführung mit trusted Software-Zertikaten geschützt. Im nächsten Schritt plant das yuilop-Team Erweiterungen auf Tablet-PCs und Desktops.

* * *

Yuilop ist ein Social-Communications-Service aus Barcelona. Calls, Messages und Multimedia-Chat sind immer kostenlos – z. Zt. mit Android- und iOS-Geräten – möglich. Yuilop integriert Gratis-Telefonate zu jedem Telefon weltweit, Chat mit Freunden via Smartphone und Tablet-PC sowie SMS zu Handys. Yuilop startete in Deutschland im Frühjahr 2011. Seit Frühjahr 2012 ist yuilop in weiteren Ländern Europas verfügbar, u. a. in Österreich, der Schweiz und Spanien. Mit weiteren Ländern Europas, der Türkei, Russland und Lateinamerika setzt yuilop seine Internationalisierung fort. Weitere Informationen unter www.yuilop.com/de

Kontakt:
yuilop, S. L.
Thomas Keup
c/Paris 207 3’1′
08008 Barcelona
+34 6 84 00 13 65
thomas.keup@yuilop.com
http://www.yuilop.com/de/press

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»