Computer und Telekommunikation Information

Kostenlose Pressemitteilungen zu Computer und Telekommunikation

Jan
22

e-doceo ist ausgezeichnet

E-Learning-Experten würdigen die leistungsstarken Software-Lösungen

e-doceo ist ausgezeichnet

e-doceo Deutschland zählt zu den Top-Anbietern für Digital Learning Software – ein Erfolg, der weltweit wahrgenommen und honoriert wird. In wichtigen Rankings konnte der Software-Spezialist aus Duisburg erneut Spitzenplätze belegen.

Unter den Top 20 weltweit
Beispiel e-doceo Autorentool: Es zählt bereits zum vierten Mal infolge zu den Top 20 weltweit. Das amerikanische Consulting-Unternehmen Training Industry, dessen Einschätzung auf dem internationalen Markt der beruflichen Weiterbildung besonders geachtet wird, begründet die Entscheidung wie folgt: e-doceo sei ein Key-Player in der Digital Learning-Branche und zeige herausragende Leistungen mit Blick auf innovative Lösungen und die technische Weiterentwicklung.

Bestes Handytool
Gold für skillcatch: Die Brandon Hall Group, ein amerikanisches Forschungs- und Analyseunternehmen, prämierte die neue e-doceo Video-App. In der Kategorie “Best Advance in Mobile Learning Technology” wurde e-doceo für die Mobile und Social Learning-Lösung mit Gold ausgezeichnet. Auf dem Markt gelte skillcatch als das beste Handytool 2015, heißt es. Die Video-App, die pünktlich zur LEARNTEC vom 26. bis zum 28. Januar in Karlsruhe erweitert worden ist, setzt auf das orts- und zeitunabhängige Vermitteln und Teilen von Wissen. Know-how können Mitarbeiter einfach und schnell als Video festhalten und teilen sowie direkt in ihr eigenes Learning Content Management System übertragen. Holger Ruhfus, Geschäftsführer von e-doceo Deutschland: “Für uns sind allein diese beiden Auszeichnungen ein großartiger Erfolg. Sie würdigen die Qualität unserer Software und zeigen, dass wir als Digital Learning-Experte weltweit anerkannt sind.”

Zum vierten Mal LEARNTEC
Damit nicht genug: e-doceo zählt in den Kategorien Learning Management System und Autorenwerkzeuge erneut auch zu den Gewinnern der bsoco-Awards. Welche Platzierung der Digital Learning-Experte genau einnimmt, wird am 28. Januar bei der Preisverleihung auf der LEARNTEC bekannt gegeben. Bereits zum vierten Mal wird das e-doceo Team auf der Leitmesse für digitales Lernen am Messestand (D28/Halle 1) vor Ort sein und die Besucher über die Trends bei der Online-Weiterbildung informieren. Wie Mobile Learning mit der neuen Video-App skillcatch funktioniert, darum geht es auch in einem Vortrag am 28. Januar um 11:15 Uhr im Trendforum (B52/Halle 1).

Innovation und pädagogisches Know-how, intuitive Software und kompetente Beratung: Dafür steht der Digital Learning-Experte e-doceo. Das Unternehmen wurde 2002 vom französischen Lehrer und heutigem Geschäftsführer Jerome Bruet in Nantes gegründet und ist auf die Erstellung von Online-Weiterbildungsangeboten und den optimalen Schulungsmix mit digitalen Elementen spezialisiert. Sechs Millionen Menschen nutzen weltweit die e-doceo Software-Lösungen. e-doceo erwirtschaftete 2015 einen Umsatz von acht Millionen Euro, ist in 15 Ländern vertreten und beschäftigt am deutschen Standort in Duisburg unter der Leitung von Holger Ruhfus 16 Mitarbeiter.

Firmenkontakt
e-doceo Deutschland
Jörg Wachsmuth
Schifferstraße 200
47059 Duisburg
0203/30597-870
presse.de@e-doceo.net
http://de.e-doceo.net/

Pressekontakt
vom stein. agentur für public relations gmbh
Stefanie Bersin
Hufergasse 13
45239 Essen
0201/29881-12
sbe@vom-stein-pr.de
http://www.vom-stein-pr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»