Computer und Telekommunikation Information

Kostenlose Pressemitteilungen zu Computer und Telekommunikation

Sep
04

Großes Kino in leuchtenden Farben: Hisense mit neuem Laser Cinema

Großes Kino in leuchtenden Farben: Hisense mit neuem Laser Cinema

Hisense VIDAA MAX: Kleine Box – große Wirkung

Düsseldorf, 4. September 2015 – Gestochen scharfe Projektionen in Full-HD, leuchtende Farben selbst bei hellem Tageslicht, eine Bildschirmdiagonale von 254 cm (100″) und Dolby Digital Surround Sound – Hisense hat sein neuartiges Laser-TV-System VIDAA MAX weiter optimiert. Das LT100K7900A ist das jüngste Modell des Hightech-Spezialisten, das auf innovativer Laser-Projektionstechnologie basiert. Die gesamte Technik ist in einer kleinen Box verborgen, die ganz einfach unterhalb der Projektionsfläche platziert wird. Dank der höheren Leuchtdichte des neuen Modells kann sich der Betrachter jetzt auf noch brillantere Farben freuen. Zahlreiche Anschlüsse ermöglichen den Genuss von Blu-ray-Filmen, Videospielen und anderem Content auf großer Fläche in faszinierender Qualität. So macht Heimkino in 2D und 3D richtig Spaß!

Projektion neu definiert
Schon seit einigen Jahren wird Laser-TV als wichtige Zukunftstechnologie für das Fernsehen von morgen gehandelt. Mit dem neuen Modell LT100K7900A hat Hisense sein bisheriges System mit einer noch höheren Leuchtdichte auf nun beeindruckende 350 cd/m2 weiter verbessert. Die Vorteile des Systems sind klar ersichtlich: Der Laser-Cinema-Projektor wird direkt unterhalb der Projektionsfläche (Bildschirmdiagonale: 254 cm /100″) aufgestellt, so dass der Anwender keinen Projektor an der Decke montieren oder gar einen platzraubenden Projektortisch am anderen Ende des Raumes platzieren muss, um ein riesiges Bild zu genießen. Im Gegensatz zu anderen Projektionslösungen ist das VIDAA MAX mit der speziellen Projektionsfläche des renommierten Herstellers dnp denmark besonders unempfindlich gegenüber Umgebungslicht und eignet sich auch für kleine Räume. Somit kann der Nutzer auch am helllichten Tag alle Bildinhalte klar erkennen. Das Projektionssystem erzeugt scharfe 2D- oder 3D-Bilder in Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel), die jetzt in noch prächtigeren Farben erstrahlen. Es ist zudem preisgünstiger und verbraucht deutlich weniger Energie als viele LCD-TVs mit vergleichbar großen Bilddiagonalen. Und da das Projektionslicht bei VIDAA MAX vom optischen Screen reflektiert und nicht wie bei konventionellen TVs direkt in die Augen des Betrachters emittiert wird, ermüden die Augen auch nicht so schnell.

Vielseitiges Entertainment-Center
Durch seine Unterstützung von Heimkino-Surround-Anlagen mit Dolby Digital 5.1, und das sogar kabellos, ist das LT100K7900A nicht nur eine gute Wahl, um Filme auf Blu-ray oder DVDs in beeindruckender Kinoatmosphäre zu genießen. Über verschiedene Schnittstellen wie HDMI, VGA oder Composite können auch Spielkonsolen, Notebooks oder andere Bildquellen angeschlossen werden. Ein Ethernet-Anschluss erlaubt außerdem die Verbindung mit dem Internet, um über lokale Medien hinaus auf Tausende zusätzliche Online-Inhalte zuzugreifen.

Ob und wann das Hisense VIDAA MAX Laser-Cinema-System in Deutschland erhältlich sein wird, steht noch nicht fest.

Über Hisense
Das 1969 in China gegründete Hightech-Unternehmen Hisense zählt zu den weltweit führenden Herstellern von TVs, Haushaltsgeräten (Kühlschränke, Waschmaschinen, Küchengeräte) sowie Klimaanlagen, Smartphones, Tablets und Unterhaltungselektronik. Hisense investiert kontinuierlich in technologische Forschung und Entwicklung. Mit einem internationalen Team von rund 75.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verwirklicht das Unternehmen seine Vision, eine der führenden Weltmarken zu werden. Hisense verfügt über 16 Produktionsstandorte und elf F&E-Einrichtungen rund um den Globus sowie regionale Vertretungen in Europa, Nordamerika, Australien, Afrika und Südostasien. Aktuell werden die Produkte des Unternehmens in über 130 Ländern angeboten.
Hisense Europe und die deutsche Niederlassung haben ihren Sitz in Düsseldorf. Hier ist auch das europäische Forschungs- und Entwicklungszentrum angesiedelt. Weitere europäische Niederlassungen gibt es im Vereinigten Königreich, Spanien, Italien und Frankreich. Mehr Informationen auch unter www.hisense.de oder www.hisense.com.

Firmenkontakt
Hisense Germany GmbH
Monika Dugandzic
Heerdter Lohweg 51
40549 Düsseldorf
+49 211 – 54206231
presse.de@hisense.com
http://www.hisense.de

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstr. 19
40549 Berlin
+ 49 30 789076 – 0
hisense@united.de
http://www.united.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»