Computer und Telekommunikation Information

Kostenlose Pressemitteilungen zu Computer und Telekommunikation

Jun
16

HOODBOARD – Die grüne Kleinanzeigen Suchmaschine

Weltweit erfolgreiche Kleinanzeigen Suchmaschine startet in Deutschland!
HOODBOARD - Die grüne Kleinanzeigen Suchmaschine

Stockholm, 16.06.2011 – In Zeiten zunehmender Globalisierung verliert man auf der Jagd nach dem besten Angebot oft das Naheliegende aus den Augen.

HOODBOARD schließt diese Lücke sowohl als webbasierte Kleinanzeigen Suchmaschine, als auch mit mobiler Applikation für Unterwegs und hilft damit, die Umwelt zu schonen.

Unter Hoodboard.de findet der umweltbewusste Schnäppchenjäger alle Angebote aus seiner unmittelbaren Umgebung auf einer leicht verständlichen und klar strukturierten Such- und Ergebnis-Oberfläche, inklusive Distanzangabe, Vorschaubild, Preis, Plattform, Produktlink und Karten-Standortanzeige. Über Postleitzahl oder per Angabe der Adresse, durchsucht die aktuelle Open Beta-Version von HOODBOARD zum Suchbegriff passend alle im Umkreis des angegebenen Standorts verfügbaren Anzeigen, Hotels, Dienstleistungen und weitere Angebote von mehr als 100.000 deutschsprachigen Seiten, sowie von Großanbietern wie eBay und Quoka.

Eine kostenlose Applikation für iPhone transportiert die Kleinanzeigensuche in Kürze auch auf eine mobile Basis. Damit kann sich jeder iPhone Nutzer künftig von Unterwegs zu den Angeboten direkt in seiner Umgebung führen lassen – vielleicht nur wenige Schritte bis zur nächsten Türklingel.

HOODBOARD ist die grüne Kleinanzeigen Suchmaschine für all jene, die gerne ganz in ihrer Nähe kaufen oder tauschen möchten oder immer auf Schnäppchensuche in ihrer unmittelbaren Umgebung sind, aber ihr Konsumverhalten auf eine ökologisch sinnvolle Basis stellen möchten.

HOODBOARD vermeidet, dass Produkte über hunderte von Kilometern hinweg transportiert werden müssen, dabei die Umwelt nachhaltig mit Co²-Emissionen und Feinstaub belasten und Ressourcen verschwendet werden, indem es die Suchenden direkt zum Angebot führt, wenn es ohnehin schon in der Nähe wartet.

HOODBOARD vereint als Suchmaschine Treffsicherheit mit ökologischem Bewusstsein, um online Artikel zu finden, die oft nur eine Tür weit entfernt liegen.

Weitere Plattformen, Funktionen und Leistungen folgen im Laufe der Open Beta.

Hoodboard.de

Hoodboard bei Facebook

Gestartet im Sommer 2008, wurde Hoodboard von den drei Stockholmer Gründern – alle mit mehr als zehn Jahren Erfahrung in der Web-Industrie – ins Leben gerufen, um das Prinzip des modernen Flohmarkts ins Internet zu übertragen.

Der Grundgedanke: Meist hat man bei Angebotswebseiten auf Grund der Entfernungen zum Standort des Artikels schlicht nicht die Möglichkeit, wie auf einem realen Flohmarkt einfach über den Platz zu spazieren und die Angebote, die man kaufen möchte, zu begutachten oder anzufassen.

Hoodboard schafft für diese Möglichkeit, indem es gesuchte Artikel direkt im lokalen Umfeld findet und auf einer klar strukturierten, benutzerfreundlichen und leicht verständlichen Oberfläche zusammenfasst.

Hoodboard ist zudem ein wichtiger Anlaufpunkt für die jüngeren Bürger, aber auch andere, die in großen Städten leben und kein Auto besitzen. Beim Kauf eines Fernsehgerätes oder eines Möbels, macht es die Sache einfacher, wenn das gesuchte Stück vielleicht schon um die Ecke zu finden ist.

Indem Hoodboard unnötige Fahrten vermeidbar macht und effizient lange Anfahrtswege schrumpft, unterstützt die Suchmaschine vor allem auch diejenigen Nutzer, die ihr Kauferlebnis auf umweltfreundliche und emissionsarme Art und Weise begründen möchten.

Hoodboard AB
Johan Franzén
Nordostpassagen 54
41311 Göteborg
+46-704-334054

http://www.hoodboard.de
info@hoodboard.com

Pressekontakt:
Nathalie und Christoph Edelmann Community Management GbR
Christoph Edelmann
Kirchgasse 2
97299 Zell am Main
hoodboard@edelmann-cm.com
016093306623
http://www.edelmann-cm.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»