Computer und Telekommunikation Information

Kostenlose Pressemitteilungen zu Computer und Telekommunikation

Mrz
29

HP präsentiert branchenweit produktivste Etikettendruckmaschine

Innovationen von HP Indigo bieten neue Möglichkeiten für flexible Verpackungen und Faltschachteln

Böblingen, 29 .März 2016 – HP kündigt heute mit der HP Indigo 8000 Digital Press die branchenweit produktivste digitale Schmalbahndrucklösung an. (1) Diese ermöglicht die End-to-End-Produktion von Etiketten mit doppelt so hoher Geschwindigkeit wie bisher. (2) HP stellt zudem wichtige Erweiterungen für die HP Indigo WS6800, 20000 und 30000 Digital Presses sowie neue Optionen für Tinten und Bedruckstoffe vor. Verpackungshersteller und Marken können damit einzigartige Anwendungsmöglichkeiten bei höheren Geschwindigkeiten erzielen.

“Renommierte Marken setzten zunehmend auf HP Indigo Etiketten- und Verpackungsdrucklösungen, um Konsumenten werbewirksam, aussagekräftig und nachhaltig anzusprechen”, sagt Alon Bar-Shany, General Manager, HP Indigo. “Die heutigen Ankündigungen helfen Verpackungsherstellern dabei, ansprechende Etiketten zu drucken und hochwertige Verpackungen zu erhalten. Und dies bei größerer Produktivität, kürzeren Durchlaufzeiten und einer enormen Medienvielfalt für verschiedenste Anwendungen.”

Attraktive, hochwertige Etiketten – jetzt in noch kürzerer Zeit

Die HP Indigo 8000 Digital Press setzt beim Schmalbahndruck neue Maßstäbe: Großproduzenten können die Druckgeschwindigkeit bei der Etikettenherstellung auf 80 Meter (262 Fuß) pro Minute verdoppeln. (2) Zusammen mit einer inline oder nearline betriebenen ABG FAST Track Semi-Rotationsstanze ermöglicht die Druckmaschine einen vollständig digitalisierten Workflow. Und die AVT Prüftechnologie sorgt für eine Qualitätssicherung in Echtzeit.

Die HP Indigo 8000, WS6800 und 20000 Digital Presses unterstützen HP ElectroInk Premium White, eine vielseitig verwendbare neue Druckfarbe, die für unterschiedlich starke Farbdeckung geeignet ist. Zudem bieten die HP Indigo 8000, WS6800 und 20000 Digital Presses ein neues Paket zur Farbautomatisierung, das die Farbgenauigkeit, -konsistenz und -reproduzierbarkeit verbessert und es Verpackungsherstellern ermöglicht, jede Unternehmensfarbe innerhalb von Minuten zu treffen.

Innovative Druckoptionen für flexible Verpackungen eröffnen neue Geschäftschancen

Für die HP Indigo 20000 Digital Press steht ab sofort ein Upgrade-Paket mit den folgenden Features zur Verfügung:
- Kompatibilität mit neuen Bedruckstoffen wie Polyethylen und dehnbaren Materialien, die das Anwendungsspektrum beim Bedrucken von flexiblen Verpackungen, Schrumpfschläuchen sowie In-Mold-Etiketten und druckempfindlichen Etiketten, beispielsweise für Deckel und laminierte Schläuche, vergrößern.
- Neue Farbfunktionen, die eine verbesserte Farbabstimmung und gleichbleibende Farbkonsistenz bei allen Aufträgen, auf allen Druckmaschinen und in allen Fertigungsstandorten sicherstellen.
- Kürzere Durchlaufzeiten als bisher dank HP Indigo Pack Ready Lamination, da keine Aushärtungszeiten anfallen.
- Unterstützung der neuen, produktivitätssteigernden 20-Kilogramm-Farbbehälter mit hoch konzentrierter HP Indigo ElectroInk Premium White Druckfarbe.

Zudem profitieren Kunden von optimierten Konvertierungslösungen von Comexi, AB Graphics, Karville und anderen HP Partnern, die für eine schnellere Nearline- und Inline-Druckveredlung sowie reduzierte Produktionsabfälle und kürzere Einrichtungszeiten sorgen.

Mehr Anwendungsmöglichkeiten beim Bedrucken von Faltschachteln dank höherer Produktivität und neuer Bedruckstoffe

Das Upgrade-Paket für die HP Indigo 30000 Digital Press steigert deren Produktivität um bis zu 30 Prozent und gestattet die Erledigung dutzender Faltschachtel-Druckaufträge pro Tag. (3) Die Druckmaschine eignet sich nun auch für hoch profitable Druckaufträge mit synthetischen Medien, metallisierten Umschlagkartons sowie Materialien aus PVC, Polypropylen und Polyethylen. Außerdem bietet die HP Indigo 30000 Digital Press neue und verbesserte Sicherheitsmerkmale wie Mikrotext und Barcodes.

Die in die HP Indigo 30000 Digital Press integrierbare Beschichtungsanlage TRESU iCoat 30000 ist speziell für die Inline-Druckveredlung konzipiert und sorgt für Schutz- und Spot-Lackierung in einem Durchgang. Aber auch Verzierungen mit Gold- und Silberfarben oder anderen Flexo-Druckfarben mit hoher Viskosität werden unterstützt. Die HP Indigo 30000 Digital Press ist außerdem kompatibel mit den Konvertierungslösungen von HP Partnern für Prüf-, Falz-, Falt- und Klebeaufgaben. Das integrierte AVT Inline-Prüfsystem stellt eine fehlerfreie Produktion sicher. Beschädigte Bögen werden automatisch ausgeworfen.

Verfügbarkeit

Die HP Indigo 8000 Digital Press und die Upgrade-Pakete für die HP Indigo WS6800, 20000 und 30000 Digital Presses sind ab 2016 erhältlich. Alle HP Indigo Digital Press Digitaldruckmaschinen bieten HP PrintOS Konnektivität, sodass der Benutzer per Fernzugriff den Druckstatus überwachen sowie die Produktionsleistung nachverfolgen und sukzessive verbessern kann. HP PrintOS wird Kunden voraussichtlich ab 31. Mai 2016 zur Verfügung stehen.

HP auf der drupa 2016

HP zeigt die neuen Lösungen vom 31. Mai bis 10. Juni in Halle 17 auf der drupa 2016 in Düsseldorf. Zudem führt HP diese Lösungen im April auf der Dscoop Tel Aviv und Dscoop San Antonio vor.

Seit der drupa 2012 hat sich die Zahl der HP Indigo WS6000 Digital Press Installationen auf mehr als 1.000 Maschinen verdoppelt. Die Zahl der installierten HP Indigo 20000 und 30000 Digital Presses ist auf mehr als 80 gestiegen.

Noch nie wurden für die drupa die sozialen Medien so sehr genutzt wie dieses Jahr. Teilnehmer, Medienvertreter, Branchenexperten und Unternehmen können sich mit dem Hashtag #drupa2016 austauschen. Diskutieren Sie mit und erläutern Sie, welche Möglichkeiten die neuen HP Indigo und PageWide Drucklösungen Ihrer Meinung nach den Kunden bieten, indem Sie den Hashtag #ReinventPossibilities hinzufügen.

Weitere Informationen zu den heutigen Ankündigungen und HP auf der drupa finden Sie im HP drupa Online Press Kit unter http://magicbulletmedia.com/MNR/reinventyourpossibilities/

Weitere Informationen zu den neuesten Digitaldrucklösungen von HP Indigo für den Verpackungs- und Etikettendruck finden Sie unter www.hp.com/go/labelsandpackaging.

Videos und Updates zu Produkten finden Sie auf den sozialen Netzwerken unter den folgenden URLs:
https://www.facebook.com/HPdesigners
https://twitter.com/hpgraphicarts
https://www.youtube.com/user/HPGraphicArts
https://www.linkedin.com/company/hp-graphic-arts

Fußnoten
(1) Laut HP-internen und unabhängigen Marktdaten ist die HP Indigo 8000 Digital Press die produktivste Schmalbahn-Rollendruckmaschine auf dem Markt.
(2) Verglichen mit der HP Indigo WS6800 Digital Press.
(3) Basierend auf HP-internen Studienergebnissen sowie Kundenangaben.

HP Inc. entwickelt Technologien, die das Leben überall und für jeden verbessern. Mit dem Portfolio von Druckern, PCs, mobilen Endgeräten, Lösungen und Services, ermöglicht HP außergewöhnliche Anwendungserlebnisse. Weitere Informationen über HP (NYSE: HPQ) finden Sie unter http://www.hp.com.

Firmenkontakt
HP Deutschland GmbH
Janina Rogge
Schickardstraße 32
71034 Böblingen
089 / 12175 – 151
hp@fundh.de
http://www.hp.com

Pressekontakt
F&H Public Relations GmbH
Janina Rogge
Brabanter Str. 4
80805 München
089 / 12175 – 151
hp@fundh.de
http://www.fundh.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»