Computer und Telekommunikation Information

Kostenlose Pressemitteilungen zu Computer und Telekommunikation

Sep
01

IFA 2014: Avenir Telecom zeigt Steckerleisten mit USB-Ladegerät und integriertem Blitzschutz

– Integrierte USB-Schnittstellen zum Aufladen von Handys, Smartphones und Tablets
– Wirksamer Schutz gegen Überspannung und Blitzschlag
– Top-Modell via Smartphone steuerbar
– Avenir Telecom auf der IFA: Halle 9, Stand 5c

Smartphones, Tablets oder Notebook sind zwar mobil – früher oder später brauchen selbst die Top-Modelle eine Steckdose zum Strom tanken. Die Steckerleisten unter den meisten Schreibtischen sind jedoch heillos überfüllt und die teils unförmigen Ladestecker der zugehörigen Netzteile schützen die empfindlichen Geräte weder vor Spannungsspitzen noch bei Blitzschlag.

Avenir Telecom stellt zur IFA 2014 eine Serie von geschützten Steckerleisten der Marke Energizer vor. Sie sind mit integrierten USB-Schnittstellen und bis zu vier normalen Steckdosen ausgerüstet. In vier verschiedenen Ausführungen erhältlich laden sie mobile Geräte mit bis zu 10A Ladestrom im Handumdrehen wieder auf. Gleichzeitig schützen sie verbundene Geräte zuverlässig gegen Überspannung und Blitzschlag. Auch Fans von Fernsteuerungen kommen auf Ihre Kosten: Wer Licht und Kaffeemaschine gerne vom Bett aus bedienen möchte, kann dies mit dem Energizer-Top-Modell ab sofort auch via Smartphone tun.

Top-Modell: Schnell und ferngesteuert
Das Top-Modell verfügt über fünf normale Steckdosen und zwei integrierte USB-Schnittstellen, die angeschlossene Geräte rasend schnell mit bis zu 10A Ladestrom aufladen können. Darüber hinaus können Nutzer via Android- oder iOS-App eine der Steckdosen steuern oder individuelle Ein- und Ausschaltzeiten definieren.

Ladestation für Tablets: Praktisch und effizient
Die Ladestation ist mit zwei Steckdosen und drei USB-Schnittstellen ausgerüstet. Durch die praktische Aufnahme können Tablets platzsparend verankert und wieder mit Strom versorgt werden. Dank 2,1A Ladestrom lassen sich bis zu drei Geräte schnell und effizient aufladen und sind dabei bestmöglich geschützt.

Travel-Adapter: Klein und sicher
Auch auf Reisen müssen zahlreiche Mobilgeräte regelmäßig mit Energie versorgt werden. In vielen Ländern ist jedoch mit starken Stromschwankungen und Spannungsspitzen zu rechnen. Mit dem kleinen Energizer-Adapter können Touristen und Businessreisende ihre mobilen Lieblinge auch unterwegs mit gutem Gewissen anstecken und gefahrlos aufladen.

Universal-Steckerleiste: Sicherheit für Computer und Heimkino
Die robuste Energizer-Leiste eignet sich perfekt für den Einsatz im Büro, Home Office oder Heimkino-System. Ausgestattet mit fünf Steckdosen und zwei USB-Anschlüssen ist sie eine gute Lösung für Nutzer, die ihre Geräte gegen Überspannung und Blitzschlag absichern möchten und gerne ihr mobiles Ladegerät an anderen Orten vergessen. Einmal via Kabel via USB verbunden, können sie ihre Geräte während der Arbeit oder beim Filmgenuss wieder mit Energie versorgen.

Preise und Verfügbarkeit
Die neuen Energizer-Produkte sind voraussichtlich ab Oktober 2014 verfügbar. Die Steckerleisten werden zu UVPs von 89,90 Euro (5 Outlet BT remote), 44,90 Euro (Dual Station), 24,90 Euro (Travel-Adapter) und 39,90, Euro (Universal-Steckerleiste) erhältlich sein. Fachhändler und E-Tailer können die neuen Energizer-Produkte über die Distributoren Brodos, KOMSA, Tech Data Mobile und UFP bestellen. Endkunden erhalten sie bei Amazon.

Über Avenir Telecom
Avenir Telecom ist einer der führenden europäischen Anbieter von Mobilfunkprodukten und -dienstleistungen. Die Gruppe vertreibt Mobiltelefone, Verträge und Zubehör direkt in ihren europaweit mehr als 520 Internity-Geschäften (Direktverkauf) sowie an Warenhäuser und Fachhändler (Distribution).

Avenir Telecom beschäftigt mehr als 3.000 Mitarbeiter in sechs Ländern: Frankreich, Großbritannien, Spanien, Portugal, Rumänien und Bulgarien. Avenir Telecom ist auf der Eurolist gelistet – Abteilung B (Euronex Paris) Die Aktie Avenir Telecom ist Bestandteil des französischen Preisindex‘ CAC, CAC Mid & Small 190, CAC Small 90, IT CAC, Next 150, Next Economy und SBF 250.

ISIN: FR0000066052
Reuters: AVOM.LN
Bloomberg: AVT: FP

Firmenkontakt
Avenir Telecom
Herr Alexander Trompke
Bd de Plombières 208
13581 MARSEILLE Cedex 20
+49 (0)351 3127338
at@frische-fische.com
http://www.avenir-telecom.com

Pressekontakt
Agentur Frische Fische
Herr Alexander Trompke
Priessnitzstrasse 7
01099 Dresden
+49 (0)351 3127338
at@frische-fische.com
http://www.frische-fische.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»