Computer und Telekommunikation Information

Kostenlose Pressemitteilungen zu Computer und Telekommunikation

Mrz
09

Infinera konsolidiert Marktführerschaft im Long-Haul-WDM-Markt

ACG Research belegt hervorragendes Betriebsergebnis in Nordamerika

Sunnyvale, CA / München – 08. März 2012. Neben dem Marktforschungsinstitut Infonetics Research hat jetzt auch ACG Research bestätigt, dass Infinera Marktführer im nordamerikanischen Long-Haul-WDM-Markt des vergangenen Jahrs war. ACG Research, weltweit führend bei der Beurteilung des weltweiten Telekommarkts, erstellt globale Vorhersagen bezüglich des aktuellen Marktgeschehens: So hat sich der Long-Haul-WDM-Markt von 2010 auf 2011 um 15% vergrößert, allein in Nordamerika betrug die Steigerungsrate vom dritten auf das vierte Quartal 2011 9,1% – weltweit sogar mehr als 20%.

Infinera auf Wachstumskurs
Dazu Eve Griliches, Principal Analyst bei ACG Research: „Unsere Untersuchungen belegen, dass der Long-Haul-Markt einen enormen Wachstumsschub erfahren hat und wir erwarten, dass diese Entwicklung auch die kommenden Jahre anhalten wird. Infinera ist mit seiner bahnbrechenden DTN-X-Plattform sehr gut aufgestellt, so dass das Unternehmen auch weiterhin die Nummer eins im Nordamerikanischen Markt bleiben wird.“

Bereits im Jahr 2011 konnte Infinera weltweit wachsen. So gewann das Unternehmen in diesem Zeitraum 16 neue Kunden dazu und betreut nun insgesamt 98 Firmen weltweit. Ein weiteres Umsatzplus wurde durch die Bestandskunden erzielt, die vielerlei Produkte für unterschiedlichste Anwendungen erworben haben.

Tom Fallon, CEO von Infinera, kommentiert: „Wir freuen uns, dass wir mit unserer Strategie der Fokussierung auf den Erfolg unserer Kunden so erfreulich am Markt abgeschnitten haben. Unsere Lösungen für digital-optische Netzwerke ermöglichen die Inbetriebnahme von Multi-Terabit-Netzwerken auf eine einfache, hochskalierbare und effiziente Art und Weise. Die Marktzahlen zeigen eindeutig, das hohe Maß an Vertrauen, das uns unsere Kunden entgegen bringen.“

Infinera bietet weltweit digitale optische Netzwerk-Systeme für Telekommunikationsunternehmen an. Einzigartig an den Systemen von Infinera ist eine Halbleitertechnologie auf Grundlage von integrierten photonischen Schaltkreisen – kurz „PIC“ für „Photonic Integrated Circuits“. Infineras Systeme und PIC-Technologie bieten Kunden einfachere Architekturen und einen flexibleren Betrieb von optischen Netzwerken sowie die schnellere Einführung von differenzierten Diensten ohne Umstrukturierung der optischen Netzwerk-Infrastruktur. Mehr Informationen unter www.infinera.com.

Infinera Corporation
Anna Vue
169 Java Drive
CA 9408 Sunnyvale
+1 (916) 595 -8157

http://www.infinera.com
avue@infinera.com

Pressekontakt:
Bite Communications GmbH
Jürgen Rast
Flößergasse 4
81369 München
infinera@bitecommunications.com
089 – 4444 674 0
http://www.bitecommunications.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»