Computer und Telekommunikation Information

Kostenlose Pressemitteilungen zu Computer und Telekommunikation

Sep
23

it-sa 2014: Komplette Firmeninfrastrukturen auf einem zentralen Dashboard überwachen

Paessler AG demonstriert PRTG-Neuheiten – Netzwerk-Monitoring als zentraler Bestandteil im IT-Sicherheitskonzept

it-sa 2014: Komplette Firmeninfrastrukturen auf einem zentralen Dashboard überwachen

Sebastian Krüger, Partner Account Manager bei Paessler

Wie lässt sich Netzwerk-Monitoring als zentrale Kontrollinstanz für IT-Infrastrukturen nutzen? Diese und weitere Fragen beantwortet die Paessler AG vom 7. bis 9. Oktober auf der it-sa in Nürnberg (Halle 12, Stand 313). Bei seinem Heimspiel stellt das Nürnberger Unternehmen technologische Neuerungen der Monitoring-Software PRTG Network Monitor vor. Partner Account Manager Sebastian Krüger greift sie in einem Messevortrag auf und erläutert unter anderem die Überwachung von Geschäftsprozessen – auch im Bereich IT-Sicherheit. Zudem stellt er die Integration von „Internet of Things“-Technologien vor. Paessler zeigt, wie Firmen mittels PRTG die komplette Unternehmenstechnik zentral monitoren und IT-Bedrohungen abwehren.

Firmen weltweit nutzen PRTG in der Regel, um Hardware- oder virtualisierte Umgebungen sowie unternehmenskritische Applikationen im Auge zu haben. Software-Entwickler Paessler zeigt im Rahmen der it-sa, dass eine zeitgemäße Monitoring-Lösung mehr leisten kann, als nur punktuell Server und Switch-Ports zu überwachen. Nicht zuletzt aufgrund des anhaltenden technologischen Fortschritts müssen Administratoren in Sachen Überwachung aufrüsten: Beispielsweise erfordern „Internet of Things“-Technologien eine umfassende Überwachung der kompletten Infrastruktur.

IT-Bedrohungen abwehren, bevor sie zum Problem werden
Heutzutage lässt sich auch frühere Non-IT-Technik überwachen, z.B. in Firmengebäuden, Produktionshallen, Krankenhäusern oder Medienverlagen. PRTG fungiert dabei als zentraler Leitstand für die gesamte Unternehmenstechnik. Damit können IT-Verantwortliche über ein einziges Dashboard alle laufenden Prozesse überblicken. Wie das im Einzelnen funktioniert und wie PRTG die Administratoren bei potenziellen IT-Bedrohungen frühzeitig warnt, zeigt Paessler am Messestand mit praxisnahen Live-Demos.

Der Vortrag von Sebastian Krüger wird am 8. Oktober um 13:30 Uhr im Forum Rot auf dem it-sa-Messegelände stattfinden. Weitere Informationen zu PRTG Network Monitor erhalten Besucher direkt am Paessler-Stand 313 in Halle 12.

Über Paessler AG:
Die Paessler AG entwickelt und vertreibt seit Jahren leistungsfähige und benutzerfreundliche Netzwerk-Monitoring-Software. Die mehrfach in Vergleichstests ausgezeichnete Software PRTG Network Monitor sorgt für weniger Stress und mehr Sicherheit in IT-Abteilungen zu einem fairen Preis. Vom Firmensitz in Nürnberg aus betreut Paessler weltweit über 150.000 Installationen seiner Produkte, die in Unternehmen aller Größen – SOHO, KMU und global tätige Konzerne – im Einsatz sind. Das 1997 gegründete Unternehmen ist bis heute privat geführt und unter anderem Mitglied des Cisco Developer Network und ein VMware Technology Alliance Partner. Kostenlose Testversionen und weitere Informationen stehen unter www.de.paessler.com zur Verfügung.

Firmenkontakt
Paessler AG
Frau Dorte Winkler
Bucher Str. 79a
90419 Nürnberg
+49 (0)911 93775-0
press@paessler.com
http://www.de.paessler.com

Pressekontakt
Sprengel & Partner GmbH
Herr Olaf Heckmann
Nisterstrasse 3
56472 Nisterau
02661-912600
administration@sprengel-pr.com
http://www.sprengel-pr.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»