Computer und Telekommunikation Information

Kostenlose Pressemitteilungen zu Computer und Telekommunikation

Aug
28

Klimaneutrales Dokumentenmanagement bei den Ricoh Women’s British Open

Ricoh, ein globales Technologieunternehmen, spezialisiert auf Office-Lösungen, Produktionsdruck, Dokumentenmanagement und IT Services, sponsert die Ricoh Women’s British Open im sechsten Jahr in Folge. Bei diesem Turnier, das vom 13. bis 16. September 2012 im Royal Liverpool Golf Club stattfindet, geben sich in einem historischen Sportjahr für Großbritannien professionelle Golfer auf einer globalen Bühne die Ehre. Ricoh wird die Organisatoren des Turniers bei der Vorbereitung und Durchführung des Events im Bereich Dokumentenmanagement unterstützen. Wie in den Jahren zuvor wird Ricoh die Umweltauswirkungen der Dokumentenverarbeitung mithilfe seines Sustainability Optimisation Programme minimieren. Anschließend werden alle unvermeidbaren CO2-Emissionen aus dem Dokumentenmanagement sowie aus der Anreise der Gäste zu den Open von Ricoh ausgeglichen. Im letzten Jahr neutralisierte Ricoh rund 56 Tonnen unvermeidbarer CO2-Emissionen mithilfe von Emissionsgutschriften, die in Projekten für saubere Energie erzeugt wurden, in die Ricoh investiert hat.

Um seinem neuen Slogan imagine. change. weiterhin gerecht zu werden, erweitert Ricoh in diesem Jahr außerdem im Rahmen der Open sein exklusives jährliches Connected Business Forum mit einer Debatte, die die Zusammenarbeit unter den Ricoh-Kunden steigern soll. Zu den Teilnehmern gehören Führungskräfte von Top-Unternehmen aus der ganzen Welt. Gemeinsam diskutieren sie über zukünftige geschäftliche Herausforderungen, die Auswirkungen von Technologie und die besten Wege zur Optimierung ihrer Dokumentenprozesse.

Javier Diez-Aguirre, Director of Corporate Communications, Ricoh Europe, sagt: „Die Ricoh Women’s British Open sind eines der besten globalen Turniere im Golfkalender. Wir sind jedes Jahr aufs Neue davon beeindruckt, wie die Spielerinnen gemeinsam mit ihren Teams kontinuierlich ihre Techniken überarbeiten und verbessern. Dies bestätigt uns in unserem Engagement für das Turnier, denn genauso arbeiten wir mit unseren Kunden. Wir konzentrieren uns auf die Zusammenarbeit mit Unternehmen weltweit, um gemeinsam die besten Wege zur Optimierung ihrer geschäftskritischen Dokumentenprozesse zu finden und so sicherzustellen, dass sie effizienter arbeiten.

Die Ricoh Women’s British Open sind außerdem eine ideale Gelegenheit, Ricohs strenge Umweltkriterien anzuwenden. Zusätzlich zu nachhaltigem Dokumentenmanagement im Hintergrund bietet Ricoh Spielern wie Zuschauern zahlreiche Aktivitäten zur Reduzierung ihrer CO2-Emissionen. Alle sind eingeladen, an der „Green Initiative For Tomorrow (GIFT)“ teilzunehmen und so Verantwortung für ihre eigenen Umweltauswirkungen zu übernehmen. Pro zehn Personen, die mitmachen – entweder online oder im Spectator Village im Royal Liverpool Golf Club – pflanzen Ricoh und die Ricoh Women“s British Open einen Baum in Afrika.

In diesem Video erfahren Sie mehr über den nachhaltigen Ansatz von Ricoh bei den Ricoh Women“s British Open.

Weitere Informationen zu den Sponsoring-Aktivitäten von Ricoh erhalten Sie auf http://www.ricoh-europe.com/about-ricoh/brand-sponsorship/sponsorship/sports/index.aspx.

| Über Ricoh |
Ricoh ist ein globales Technologieunternehmen, das sich auf Bürokommunikation, Produktionsdruck, Dokumentenmanagement und IT Services spezialisiert hat. Die Ricoh-Gruppe mit Hauptsitz in Tokio operiert in über 200 Ländern und Regionen. Im Geschäftsjahr 2012 (Stand: März 2012) erzielte die Ricoh-Gruppe weltweit einen Umsatz von 1.903 Mrd. Yen (rund 23 Mrd. US-Dollar).
Den Großteil des Umsatzes erzielt das Unternehmen mit Produkten, Lösungen und Dienstleistungen, die das Zusammenspiel von Mensch und Information verbessern. Darüber hinaus stellt Ricoh preisgekrönte Digitalkameras und spezielle Industrieprodukte her. Ricoh ist bekannt für die Qualität seiner Technologie, seinen einzigartigen Kundenservice und sein Engagement für Nachhaltigkeit und Umweltschutz.
Unter dem Slogan imagine. change. hilft Ricoh Unternehmen dabei, ihre Arbeitsweise zu verändern und sich die kollektive Vorstellungskraft ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu Nutze zu machen.

Weitere Informationen finden Sie auf:
www.ricoh.de

Kontakt:
Ricoh Europe PLC
Janice Gibson
20 Triton Street
NW1 3BF London
+44 (0)20 7465 1153
press@ricoh-europe.com
http://www.ricoh-europe.com

Pressekontakt:
Dörfer/Partner Kommunikations-Gesellschaft mbH
Maike Rose
Arnulfstraße 33
40545 Düsseldorf
0211-52301-33
rose@doerferpartner.de
http://www.doerferpartner.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»