Computer und Telekommunikation Information

Kostenlose Pressemitteilungen zu Computer und Telekommunikation

Mrz
11

LePOW zeigt sofort nachladbaren Zusatzakku

Energiepack ADD mit zweitem, austauschbarem Stromspeicher

LePOW zeigt sofort nachladbaren Zusatzakku

An den Basisakku (rot) können weitere Akkus (grau) angekoppelt werden.

Die Idee ist einfach, die Entwicklung dauerte Jahre: ADD, eine Power-Bank für Smartphones, Tablets und dergleichen, ist auf der Stelle nachladbar. Der Akku ist über einen Magneten und einen Drehschalter in wenigen Sekunden mit einem weiteren Akku zu koppeln. Auf diese Weise wird die Kapazität verdoppelt. Zugleich kann der Benutzer den zweiten Akku nach seiner Entladung durch einen weiteren Akku ersetzen, und dies beliebig oft, so dass unbegrenzte Ladevorgänge möglich sind. Wie die anderen Produkte von LePOW, Hersteller von Zubehör für die mobile Kommunikation, ist ADD zu sehen auf der CeBIT vom 10. bis 14. März, Halle 16 Stand A02-4E.

ADD hat eine Kapazität von 4500 Milliampere (mAh), was etwa zwei bis drei Ladungen für Smartphones entspricht. Die daran anzuschließenden Akkus enthalten die gleiche Menge an Energie, so dass das komplette Paket 9000 mAh bereitstellt. Das Aufladen eines Gerätes erfolgt stets zuerst mit der Ladung des zweiten, mit ADD verbundenen Akkus. Der Basisakku bewahrt so die in ihm enthaltene Energie, wenn der zweite Energiespeicher gegen einen dritten ausgetauscht wird. Dieser Vorgang ist solange wiederholbar, wie weitere geladene Akkus bereitstehen, um mit ADD verbunden zu werden. Der komplette Pack ist sehr kompakt, er misst mit dem angeschlossenen zweiten Akku 120 mal 61 Millimeter bei einer Dicke von nur 22,5 Millimetern. Nach einfachem Schütteln zeigen die Akkus über 4 LEDs die verbleibende Ladung an. Wie bei allen Geräten von LePOW ist auch im Falle von ADD das Design ebenso ausgetüftelt wie die Funktionalität. Die Power-Bank ist in blau, rot und weiß erhältlich.

Darüber hinaus sind bei LePOW unter anderem zu sehen:
– Moonstone, so groß wie eine Handfläche und in rot, gelb, weiß, grün sowie schwarz erhältlich, gibt es mit 3000 beziehungsweise 6000 mAh. Zum Gerät gehört eine Filztasche mit Befestigungsband für unterwegs.
– U-Stone, in Form und Größe an ein Brillenetui erinnernd, hat eine Kapazität von 12 000 mAh. Im Gerät verbirgt sich ein USB-Kabel zur Übertragung der Energie auf verschiedene Geräte. U-Stone erhielt für sein außergewöhnliches Design den Red Dot Award.
– Pie und Pixel haben eine Schale, die das Smartphone aufnimmt und schützt. Bei Bedarf wird der Akku auf der Rückseite der Schale durch einen Magneten gehalten und per USB-Kabel mit dem Smartphone verbunden. Die Kapazität beträgt 3000 mAh. Auch Pie und Pixel gibt es in verschiedenen Farben.
– Modre ist ein kleiner Lautsprecher mit einem Mikrofon. Es verbindet sich über Bluetooth mit einem Smartphone, Tablet oder Notebook und erlaubt das freihändige Telefonieren wie auch das Abspielen von Musik mit einem für seine Größe überraschenden Klang. Modre ist der Form eines Elefantenrüssels nachempfunden und in gelb, blau und grün erhältlich.

Bildrechte: LePOW Bildquelle:LePOW

Das 2011 in Hongkong gegründete Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, durch Zusatzgeräte die digitale Kommunikation einfacher und angenehmer zu machen. Die Produkte werden bereits in einer Reihe von Ländern weltweit angeboten. Sie zeichnen sich durch die Verbindung von pfiffigen Ideen, modernster Technik und Qualität aus. Besonderer Wert wird auf ein außergewöhnliches Design gelegt, das Funktionalität mit Schönheit vereint. Dafür sorgt ein Team aus finnischen und chinesischen Designern, die Ästhetik und Kreativität verschiedener Kontinente verbinden.

LePOW
Jia Wu
Steinlestraße 6
60596 Frankfurt
069 247514333
info@iconnec.de
http://www.lepowglobal.com

.htm – PR für Know how-Unternehmen
Hoffmann Dieter
Hafenstraße 15
55118 Mainz
06731 4714102
info@htmhtm.de
http://www.htmhtm.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»