Computer und Telekommunikation Information

Kostenlose Pressemitteilungen zu Computer und Telekommunikation

Apr
22

m3connect bringt mehr WLAN-Sicherheit in öffentliche Hotspots

m3connect bietet ein neues WLAN-Sicherheitskonzept für öffentliche Hotspots an. m3connect verschlüsselt bereits bei der WLAN-Anmeldung den Internet-Zugang des Benutzers und schützt sofort vor unerlaubtem Zugriff.

m3connect bringt mehr WLAN-Sicherheit in öffentliche Hotspots
unverschlüsselte und verschlüsselte Übertragung des Datenverkehrs am Hotspot

Geht es um unerlaubte Zugriffe auf die eigenen Daten, ist es unumstritten, dass öffentliche Internetzugänge Sicherheitsrisiken für den Anwender bergen. Aufgrund der erneut entfachten Diskussion mit wenig praktikablen Lösungsansätzen verweist der Wireless Internetservice Provider m3connect auf seine innovative WLAN-Sicherheitslösung für öffentliche Hotspots. Das Konzept m3connect SECURE HOTSPOT authentisiert, autorisiert und verschlüsselt bereits bei der Anmeldung den WLAN-Zugang des Benutzers. Nach der Eingabe seiner individuellen Zugangsdaten wird jedem Benutzer automatisch ein zufälliger und nur einmal gültiger Zugriffschlüssel für die Legitimation am Funksender zugewiesen – der Benutzer ist, anders als bei normal verschlüsselten WLAN-Zugängen, direkt nach dem Eingabe-Vorgang vor unerlaubtem Zugriff geschützt. Im Ergebnis erhalten Benutzer wie Betreiber von Hotels oder Industrie auch ohne technische Kenntnisse eine sichere WLAN-Lösung.

Grundlage ist die durchgängige Systemarchitektur von m3connect – von den Funksendern am Hotspot bis zum zentralen Rechenzentrum. Auf bereits vorhandene WLAN-Netzwerke kann die m3connect-Lösung problemlos aufgesetzt werden, bereits bestehende m3connect Systeme können auf Wunsch kostenfrei erweitert werden.

Benutzerkomfort uneingeschränkt hoch
Für den Anwender bedeutet dieses innovative Sicherheitskonzept keine Einschränkung im Benutzerkomfort, auch eine Installation zusätzlicher Software ist nicht erforderlich. Entscheidet er sich für den sicheren Zugang, genügen wenige Klicks zur Eingabe seiner individuellen Daten – dazu gibt es für jedes Betriebssystem eine schrittweise Anleitung. Wer bereits registriert ist, meldet sich mit den bekannten Zugangsdaten an.

Erfüllung des Sicherheitsstandards IEEE802.1x für Hotspots
m3connect bietet als einer der ersten Wireless Internetservice Provider seinen Partnern und Kunden eine SECURE HOTSPOT-Lösung an, welche den Sicherheitsstandards IEEE802.1x für Hotspots entspricht und sich an die Empfehlungen des vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie (BSI) vorgegebenen Maßnahmenkataloges für den sicheren Betrieb von Hotspots hält bzw. durch das Authentifizierungsverfahren diese bereits bei der WLAN-Anmeldung mehr als erfüllt.

Erprobtes Sicherheitskonzept
Die m3connect-Lösung SECURE HOTSPOT wird bereits seit Herbst 2012 erfolgreich in verschiedenen Kliniken eingesetzt, denn gerade in Krankenhäusern ist es entscheidend, dass dem Patienten während seines Aufenthaltes Diskretion gewährleistet wird. Nach durchweg positiven Erfahrungen bietet m3connect das Verfahren nun auch für die Hotellerie und die Industrie an.

Bildrechte: m3connect GmbH

m3connect ist einer der größten Wireless Internet Service Provider im deutschsprachigen Raum mit Niederlassungen in Aachen, Stuttgart, München, Sibenik (Kroatien) und San Francisco (USA). Das Portfolio umfasst einerseits Planung, Installation und Betrieb von (meist drahtlosen) Netzen für den öffentlichen Internetzugang u.a. für die Hotellerie, das Gesundheitswesen und die Industrie als auch die Entwicklung von ITK-Lösungen, insbesondere cloudbasierten Produkten, Web 2.0 Diensten und mobilen Apps.
m3connect bietet seinen Zielgruppen kombinierbare Lösungsmodule wie WLAN, TV, VIDEO-ON-DEMAND, DIGITAL SIGNAGE und VIRTUAL-PBX. Auch umfasst das Portfolio Dienstleistungen und flexible Abrechnungssysteme für Rechenzentren und Callcenter. Die enge Zusammenarbeit mit der Partnerfirma Scientific Computers GmbH führt darüber hinaus zu einer permanenten Verbesserung von Technologien und Weiterentwicklung von Produkten – einer der Gründe, warum Kunden die m3connect-Produkte seit mehr als 10 Jahren erfolgreich einsetzen.

Kontakt
m3connect GmbH
Ralf Ander
Friedlandstr. 22-24
52064 Aachen
+49 241 980986-39
r.ander@m3connect.de
http://www.m3connect.de

Pressekontakt:
ci2market
Silvia Frankenne
Flandrische Str. 23a
52076 Aachen
+49 241 16073420
sfrankenne@ci2market.de
http://www.ci2market.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»