Computer und Telekommunikation Information

Kostenlose Pressemitteilungen zu Computer und Telekommunikation

Sep
25

Mehr Performance für VMware Horizon View durch Nytro WarpDrive Flash-Karten von LSI

In Zusammenarbeit mit VMware durchgeführte Tests zeigen einen Durchbruch bei der Skalierbarkeit virtueller Desktop-Umgebungen und Anwendungsleistung

München, 23. September 2013 – Die LSI Corporation (NASDAQ: LSI) arbeitet eng mit VMware zusammen, damit Installationen von VMware Horizon View eine weit höhere Zahl virtueller Desktops gleichzeitig unterstützen als bisher. In gemeinsamen Tests zur Desktop-Dichte mit VMware Horizon View und einer einzigen LSI Nytro WarpDrive Karte zur Anwendungsbeschleunigung erreichten die Unternehmen nun eine gleichzeitige Unterstützung für 200 aktive virtuelle Desktops in einem Zwei-Knoten-Cluster ohne jede Speicherlatenz.

VDI-Umgebungen (Virtual Desktop Infrastructure) generieren I/O-intensive Workloads, die von herkömmlichen Festplatten nicht immer angemessen bewältigt werden können. Typische VDI-Workloads generieren in Stoßzeiten kleine, zufällig auftretende schreibintensive I/O-Schübe. Dadurch sind IT-Abteilungen zur Überprovisionierung gezwungen, das heißt sie müssen so viel der teuren Speicherressourcen zur Verfügung stellen, dass diese auch die Lastspitzen abfangen. Die Nytro WarpDrive Karte hilft, dem sich daraus ergebenden Rätselraten um die richtige Ausstattung der Infrastruktur ein Ende zu bereiten. Zugleich optimiert sie die Speicherauslastung, indem sie eine Flash-basierten Lösung mit vorhersagbaren und verkürzten Antwortzeiten der Anwendungen bietet.

Um die Vorteile der Bereitstellung der Nytro WarpDrive Karte in einer VDI-Implementierung zu demonstrieren, haben LSI und VMware anspruchsvolle Workloads aus der Praxis unter Verwendung von Login VSI Version 4.02 und View Planner 3 emuliert. Die Nytro WarpDrive Karte von LSI konnte dabei problemlos die Workloads von 200 aktiven Desktops unterstützen. Sie erzielte einen VSImax-Wert von 280, bevor die CPU-Ressourcen erschöpft waren. Die Demonstration zeigte darüber hinaus, dass bei 150 Desktops pro ESXi-Knoten acht Hosts problemlos auf bis zu 1000 gleichzeitig ausgeführte Desktops skaliert werden können – und dies zu einem Bruchteil der Kosten im Vergleich zu herkömmlichen SAN-Bereitstellungen mit ähnlichen Performance-Merkmalen.

Mason Uyeda, Senior Director für den Bereich Technical Marketing, End-User Computing, bei VMware sagt: „Unsere Tests mit den Nytro WarpDrive Karten von LSI bestätigen, dass die Nytro-Technologie anspruchvolle VDI-Workload-Umgebungen durch eine vereinfachte Verwaltung und mehr Sicherheit und Kontrolle unterstützen kann. Nytro WarpDrive Karten von LSI helfen unseren Kunden dabei, den Latenzanforderungen VDI-intensiver Workloads zu begegnen, um eine hohe Performance zu erreichen und den maximalen Nutzen aus ihren Investitionen zu ziehen.“

Robin Wagner, Senior Director für den Bereich Marketing, Datacentre Solutions Group bei LSI, kommentiert: „Durch die enge Zusammenarbeit mit VMware konnten wir anhand dieser wie in der Praxis eingesetzten Anwendung nachweisen: IT-Organisationen können problemlos 150 Desktops pro Knoten mit 75 bis 80 Prozent gleichzeitigen Zugriffen bereitstellen – und das bei einer Implementierungszeit für den VMware Horizon View Clone von weniger als 13 Minuten. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit VMware, um native VMware Treiber in VMware vSphere bereitzustellen und dazu beizutragen, dass unsere gemeinsamen Kunden von bahnbrechender VDI-Dichte und
-Performance profitieren können.“

Die Nytro WarpDrive-Karte von LSI ist Teil des umfassenden LSI Nytro-Produktportfolios an Karten für die Anwendungsbeschleunigung. Die Karten verbinden PCIe-Flash-Technologie mit intelligenter Caching- und Managementsoftware. Nytro WarpDrive Karten sind auf hohe Performance, geringere Latenz und minimale CPU-Belastung ausgelegt. Sie eignen sich damit für anspruchsvollste Datenbankanwendungen und I/O-intensive Workloads.

Weitere Informationen zum Nytro-Produktportfolio zur Anwendungsbeschleunigung von LSI stehen unter www.lsi.com/acceleration zur Verfügung.

###

LSI, the LSI & Design logo, Storage.Networking.Accelerated., MegaRAID, DataBolt, 3ware and WarpDrive are trademarks or registered trademarks of LSI Corporation in the United States and/or other countries.
All other brand or product names may be trademarks or registered trademarks of their respective companies. Individual results may vary depending on the storage environment and system components.

Über LSI
Die LSI Corporation (NYSE: LSI) entwickelt Halbleiter und Software, um Speicher und Netzwerke in Data-Centern und mobilen Netzwerken zu beschleunigen. Ihre Technologien sind entscheidend, um die Leistung von Applikationen zu verbessern und findet Anwendung in Lösungen, die LSI in Zusammenarbeit mit ihren Partnern entwickelt. Mehr Informationen sind erhältlich unter www.lsi.com.

Kontakt
LSI
Julie Scott
One Station Square
RG12 1QB Bracknell, Berkshire
+44 1344 413204
julie.scott@lsi.com
http://www.lsi.com

Pressekontakt:
TouchdownPR
Carsten Wunderlich
Friedenstr. 27
82178 Puchheim
+49 89 21552632
deutschland@touchdownpr.com
http://www.touchdownpr.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»