Computer und Telekommunikation Information

Kostenlose Pressemitteilungen zu Computer und Telekommunikation

Dez
03

Meru Networks kooperiert mit Mehrwertdistributor TD Azlan

WLAN-Experte erweitert Channel-Netzwerk

Wireless LAN-Experte Meru Networks (www.merunetworks.com) hat sein Vertriebsnetzwerk im Channel mit dem Value-Added-Distributor (VAD) TD Azlan weiter ausgebaut. Das Vertriebsabkommen zählt ab sofort auch für Deutschland. Azlan ist ein Unternehmen der Tech Data Corporation und vertreibt Midrange-Systeme und Enterprise-Lösungen namhafter Hersteller. Ab sofort zählt der VAD auch die virtualisierten WLAN-Lösungen von Meru zu seinem Portfolio. Die Meru-Technologie wählt unter anderem bei der Access Point-Technologie einen neuen Ansatz, mit dem Ziel, störungsfreie, zuverlässige und hochsichere Zugänge auf WLAN-Netzwerke zu ermöglichen – auch für Gastkonten und BYOD-Umgebungen.

Azlan ist seit der Übernahme im März 2003 ein Geschäftsbereich der Tech Data Corporation, eines der weltweit größten Distributoren von IT-Produkten, Services und Lösungen. Im Jahr 2005 folgte der Zusammenschluss mit der Tech Data Midrange. Mit seinen Value-Add-Services unterstützt Tech Data mehr als 125.000 Vertriebspartner in über 100 Ländern. Azlan selbst ist ein europaweit tätiger Mehrwertdistributor für Lösungen in den Bereichen Software, Storage, Networking, Communication und Midrange-Enterprise-Servertechnologien. Die Kooperation mit Meru gilt ab sofort auch für Deutschland, nachdem in den vergangenen beiden Jahren bereits Vertriebsabkommen für die Länder Spanien, Portugal, Dänemark, Schweden, Italien, Frankreich, Österreich und Tschechien geschlossen wurden.

Kein Chaos im Netzwerk
Meru Networks ergänzt das Lösungsportfolio von TD Azlan mit seinen virtualisierten WLAN-Technologien. Dabei handelt es sich um ein Produkt-Spektrum, das es Resellern ermöglicht, die Anforderungen selbst stark frequentierter Wi-Fi-Umgebungen mit hoher Daten- und Endgerätedichte wie beispielsweise Universitäten, Hotels, Flughäfen, Kongresszentren etc. zu erfüllen. Das Meru-Netzwerk wählt dazu einen anderen Ansatz als herkömmliche WLAN-Technologien, in denen Endgeräte zwischen Dutzenden oder sogar Hunderten von Access Points „pendeln“ müssen. Stattdessen erstellt Meru eine einzige virtuelle Zelle, die als Zugriffspunkt für das gesamte Netzwerk dient. Die Funktionalität dieser Technologie garantiert Meru auch, wenn Tausende von Nutzern gleichzeitig mit ihren Laptops, Tablets oder anderen mobilen Endgeräten auf ein WLAN-Netzwerk zugreifen wollen.

„Heutzutage müssen Unternehmensnetzwerke auf neue Anforderungen wie BYOD und Co. vorbereitet werden“, erklärt Jan Willeke, Territory Sales Manager, Meru Networks Germany. „Um den sicheren, skalierbaren Zugriff auf das Drahtlosnetzwerk für verschiedene Benutzer zu gewährleisten, hat Meru mit der virtuellen WLAN-Technologie einen revolutionären Ansatz geschaffen.“

„Wir freuen uns, dass wir mit TD Azlan einen renommierten VAD in Europa gefunden haben, mit dem wir gemeinsam weiter wachsen können“, kommentiert Annika Broberg, Meru“s Director Strategic Partnership Tech Data Azlan, Europe. „Deutschland ist die neunte Region, in der wir geschäftliche Aktivitäten mit TD Azlan gestartet haben. Neben der reinen Distribution schafft TD Azlan auch einen wichtigen Mehrwert für Reseller, die sich mit der Meru-Technologie im Sortiment neue Projekte und Märkte erschließen können.“

Marc Dose, Business Manager Networking & Communication bei TD Azlan, hält Meru Networks für eine optimale Ergänzung des Azlan-Portfolios: „Allein die Tatsache, dass mit dieser Lösung weniger Access Points verbaut werden müssen, vereinfacht die Planung von WLAN-Infrastrukturen für unsere Partner. Für viele unserer bisherigen Hersteller spielen Enterprise WLANs oftmals nur eine ergänzende Rolle. Mit den Meru-Produkten bekommt unser Fachhandelspartner eine professionelle und preislich attraktive Lösung, die auch kleineren Unternehmen den Zugang zu einer solchen Technologie ermöglicht.“

Über Azlan:
Azlan, der Enterprise-Bereich der Tech Data Corporation, ist ein führender, europaweit tätiger Value-Added-Distributor für Lösungen in den Bereichen Software, Storage, Networking, Communication und Midrange-Enterprise-Servertechnologien. Für Marktführer wie zum Beispiel Cisco (NASDAQ: CSCO), IBM (NYSE: IBM), HP (NYSE: HP), VMware (NYSE: VMW) und Oracle (NasdaqGS: ORCL) wickelt Azlan die europaweite Distribution von Produkten und Lösungen ab. Azlan bietet eine Vielzahl von wertsteigernden Dienstleistungen wie Channel-Entwicklung, Marketing- und Vertriebsunterstützung, Professional Services, Trainings und Zertifizierungen sowie Finanzierungsprogrammen, die Hersteller und Vertriebspartner bei der Entwicklung ihres Geschäfts unterstützen. Weitere Informationen unter www.azlan.de.

Über Meru Networks:
Gegründet im Jahr 2002, stellt Meru Networks virtualisierte Wireless LAN-Lösungen bereit, die das Unternehmensnetzwerk effizient optimieren. Dabei wird die Performance, Zuverlässigkeit, Planbarkeit sowie die einfache Handhabung eines verkabelten Netzwerks sichergestellt. Meru ist weltweit durch seine innovative Herangehensweise an Wireless Networking und Virtualisierungstechnologien bekannt. Die Lösungen schaffen ein intelligentes, sich selbst monitorendes Netzwerk, mit dem Firmen ihre unternehmenskritischen Applikationen in ein kabelloses Netzwerk migrieren können und so zum komplett drahtlosen Unternehmen werden. Die Entwicklungen von Meru werden in bedeutenden vertikalen Märkten eingesetzt, so z.B. bei „Fortune 500“-Unternehmen, im Gesundheits- und Bildungswesen, Retail, Produktion, Gastgewerbe/Hotellerie sowie Regierungen. Der Hauptsitz von Meru befindet sich in Sunnyvale (Kalifornien/USA) und verfügt über Niederlassungen in Amerika, Europa, dem Nahen Osten sowie Asien/Pazifik. Weitere Informationen zu Meru unter: www.merunetworks.com.

Kontakt:
Meru Networks Germany GmbH
Tabatha von Kölichen
Landsbergerstr. 155
80687 München
+49 (89) 98108974
tvonkoelichen@merunetworks.com
http://www.merunetworks.com

Pressekontakt:
Sprengel & Partner GmbH
Fabian Sprengel
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
02661-912600
bo@sprengel-pr.com
http://www.sprengel-pr.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»