Computer und Telekommunikation Information

Kostenlose Pressemitteilungen zu Computer und Telekommunikation

Jul
11

Mit Telonic und Fluke Networks stehen Kabelinstallateure nicht mehr auf der Leitung

Versiv™-Zertifizierungstester liefert rasche und punktgenaue Ergebnisse im Kupfer- und Glasfaserbereich

Mit Telonic und Fluke Networks stehen Kabelinstallateure nicht mehr auf der Leitung

Fluke Networks Versiv™-Produktfamilie

90 % aller Kabelinstallateure melden im Rahmen von Projekten häufig Ungereimtheiten bei der Einrichtung, Tests und der Berichterstattung. Dies geht aus einer 2013 durchgeführten Umfrage von Cable Test Software-Entwickler Fluke Networks hervor. Der Vertriebspartner von Systemhaus Telonic GmbH hilft Installateuren mit seiner neuen Versiv™-Produktfamilie, die komplexen Anforderungen heutiger Zertifizierungs-vorschriften zu erfüllen. Dank der hohen Modularität der Fluke Networks-Lösung können Anwender komplizierte Kupferzertifizierungen, Glasfaser-dämpfungs- und OTDR-Tests mit nur einem Gerät durchführen.

Die Versiv™-Plattform von Fluke Networks besteht aus vier intelligenten Modulen: dem DSX-5000 Cable AnalyzerTM als neuem, blitzschnellem Kabel-Tester mit Remote-Einheit für die Kupferzertifizierung, dem CertiFiber® Pro OLTS als Gerät zur Glasfaserzertifizierung, dem bereits bekannten OptiFiber® Pro OTDR für die Fehlersuche und die Zertifizierung in Glasfaserumgebungen sowie dem OneTouch AT als Tool zur Fehlersuche in LAN- und WLAN-Umgebungen. Durch das modular aufgebaute System lassen sich die Geräte schnell und entsprechend den Anforderungen umbauen. Installateure sind dadurch für zukünftige Anforderungen gerüstet, da die Lösung die Funktionen vieler Tools in einem bietet.

Alle Projekte im Überblick
Das ProjX™-System der Versiv™-Familie verwaltet anspruchsvolle Aufgaben von der Einrichtung bis zur Systemabnahme und gewährleistet die korrekte Durchführung aller Prüfungen. Gibt der Anwender die Testangaben für eine Aufgabe einmal ein, werden sie in einer Projektdatei gespeichert, deren Name für das gesamte ausführende Team verständlich ist. Im ProjX™-System ist somit z.B. die gleichzeitige Verwaltung von bis zu 12.000 Testergebnissen mit vollständigen Grafiken möglich.

Tauscht der Installateur das Einschubmodul für den Versiv™-Tester oder ändert sich die Aufgabe, entfällt eine erneute Eingabe von Testparametern. Die ProjXTM-Systemsoftware erkennt sofort, welche Funktionen gefordert sind, und führt die Messergebnisse zu einem Projekt zusammen. Das System liefert darüber hinaus minutengenaue Projektanalysen, die die Zertifizierung und Berichterstellung enorm beschleunigen. Durch präzisere Ergebnisse des neuen Versiv™-Testers werden Fehler eliminiert und die Diagnosen beschleunigt. Arbeiten mehrere Testunits an einem Projekt, können Testgrenzwerte, Kabeltypen und Testergebnisse über USB-Stick oder E-Mail miteinander geteilt werden.

Selbsterklärende Touchscreen-Oberfläche
Der Kabelzertifizierungstester verfügt außerdem über eine intuitive, selbsterklärende Touchscreen-Oberfläche namens Taptive™. Sie ist durch Symbole übersichtlich eingeteilt und ermöglicht eine professionelle Bedienung. Durch die unkomplizierte Handhabung erhöht sich auch die allgemeine Geschwindigkeit bei Testdurchläufen. Zudem sorgt das Testgerät dafür, dass die Compliance mit den globalen Genauigkeitsanforderungen nach ISO Level V jederzeit eingehalten wird.

Die ausgelesenen Ergebnisse werden dann in einer einzigen Anwendung verwaltet: der LinkWare™ Management-Software. Installateure können hier die Testergebnisse analysieren und professionelle Testberichte für Kupfer- und Glasfaserverkabelungen (OLTS/OTDR) erstellen. Vor der Einführung der Versiv™-Plattform unterstützt das Systemhaus Telonic Anwender durch eine individuelle Beratung dabei, das passende Setup zu finden.

Telonic bietet darüber hinaus regelmäßig zweitätige CCTT (Certified Cabling Test Technician)-Schulungen an, in denen die Anwender intensiv an der Versiv-Plattform ausgebildet werden.

Weitere Informationen zu den Lösungen von Fluke Networks im Telonic-Portfolio.

Hochauflösendes Bildmaterial kann unter telonic@sprengel-pr.com angefordert werden.

Über Telonic GmbH:
Die Telonic GmbH ist ein Systemhaus mit Stammsitz in Köln. Gegründet im Jahre 1979 befasst sich Telonic mit dem Aufbau von Lösungen in der Informationstechnologie und zählt dabei zu den führenden deutschen Systemintegratoren. Das Leistungsangebot umfasst die Planung und Realisierung sowie den Betrieb von innovativen Netzen und Performance Management-Lösungen. Drei Faktoren stehen bei der Auswahl passender Lösungen im Vordergrund: Performance, Verfügbarkeit und Benutzerfreundlichkeit. Außerdem bietet Telonic eine professionelle Kundenbetreuung mittels 7×24 IP Network Service, einer Bereitschaftskette von Spezialisten und eines Schulungszentrums. Zum breit gefächerten Kundenkreis zählen Unternehmen aus der Finanzwirtschaft, dem Produktionsbereich, dem Handel und den Service-Providern. Weitere Informationen unter www.telonic.de.

Kontakt
Telonic GmbH
Lorett Elert
Albin-Köbis-Straße 2
51147 Köln
+49 22 03-9648 0
presse@telonic.de
http://www.telonic.de

Pressekontakt:
Sprengel & Partner GmbH
Olaf Heckmann
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
+49 (0)2661-912600
administration@sprengel-pr.com
http://www.sprengel-pr.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»