Computer und Telekommunikation Information

Kostenlose Pressemitteilungen zu Computer und Telekommunikation

Mrz
28

Naturkatastrophe in Japan mit erheblichen Auswirkungen auf die Halbleiterindustrie – Transcend schließt Preiserhöhung vorerst aus

Die Naturkatastrophe und die verheerenden Auswirkungen in Japan beeinflussen die ITK-Branche in besonderem Maße. Japan hält rund ein Viertel des Weltmarktes für Halbleiter und ist hinter Taiwan zweitgrößte Kraft. Die Branche befürchtet durch die eingeschränkte Produktion Lieferengpässe und Preissteigerungen. Hamsterkäufe führen bereits zu Bestellannahmestopps und Allokationen bei Herstellern und Lieferanten.

Naturkatastrophe in Japan mit erheblichen Auswirkungen auf die Halbleiterindustrie - Transcend schließt Preiserhöhung vorerst aus

Für die Hersteller für Speichermedien hat die Naturkatastrophe direkte Auswirkungen. Die Lieferketten sind gestört. Ist das eigene Unternehmen von den Auswirkungen nicht betroffen, so kann ein Lieferant oder der Lieferant eines Lieferanten die eigene Produktion in Mitleidenschaft ziehen. George Linardatos, General Manager der deutschen Niederlassung von Transcend Information Trading: “Gerade im Bereich NAND-Chips, die für die Produktion von flashbasierten Endgeräten verwendet werden, ist die Angebotssituation wie bei DDR1/DDR2/DDR3-Speicherchips sehr angespannt. Das führt teilweise zu dramatischen Preiserhöhungen, die sich natürlich in den kommenden Wochen auf das Preisgefüge in der Branche auswirken werden.” Das Unternehmen mit Sitz in Taiwan ist ein Third-Party-Hersteller mit langfristigen Bindungen zu den größten Chipherstellern. “Wir gehen davon aus, als einer der größten Hersteller von Speichermedien mit absoluter Priorität bedient zu werden. Dieses Prinzip wenden wir auch im Verhältnis Transcends zu bestehenden Kunden an. Dies bekräftigt unsere Empfehlung zu einer langfristigen Zusammenarbeit mit Lieferanten ohne ausschließliche Fokussierung auf den Preis. Die nächsten Wochen werden zeigen, welche Auswirkungen uns noch erwarten. Zurzeit schließen wir für unsere Produkte starke Preiserhöhungen aus, bei der Verfügbarkeit kann es immer wieder zu Verzögerungen in einzelnen Speichersegmenten kommen”, so Linardatos abschließend.
Die Transcend Information Inc. wurde im Jahr 1988 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Taipeh, Taiwan. Im Mai 2001 erfolgte erstmals eine Listung in der Taiwan Stock Exchange (TSEC 2451). Mit dem “JetMate” Treiber für Laserdrucker gestartet umfasst unsere Arbeitsspeicher-Produktlinie mittlerweile über 2.500 Speichermodule für eine Vielzahl an Geräten, wie Desktop und Notebook PCs, Server, Workstations, Faxgeräte usw. All unsere Speicherprodukte sind dabei sowohl als Spezialspeicher für Markenhardware, als auch als Speicher für nicht-proprietäre und Private Label Geräte erhältlich.

Transcend Information Inc. gründete weltweit mehrere Tochtergesellschaften, um die internationalen Märkte zu bedienen und unseren Kunden weltweit hervorragende Leistung und Dienstleistung zu bieten. Transcend öffnete Niederlassungen in den USA (1990), in Deutschland (1992), den Niederlanden (1996), in Japan (1997), Hong Kong (2000) und in China in Peking (2000) und Shanghai (2001). Die Niederlassung der deutschen Transcend Information Trading GmbH befindet sich in Hamburg.

Transcend Information Trading GmbH
Isabel Gieshoidt
Flughafenstraße 54
22335 Hamburg
040-538907-0

http://www.transcend.de
nnn Pressekontakt:nDederichs Reinecke & Partner
Mark Bourichter
Schulterblatt 58
20357 Hamburg
mark.bourichter@dr-p.de
040-209198220
http://www.dr-p.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»