Computer und Telekommunikation Information

Kostenlose Pressemitteilungen zu Computer und Telekommunikation

Jun
07

Ogone setzt globale Expansion fort und dehnt Aktivitäten auf den Mittleren Osten aus

Partnerschaft mit cashU ist der globale Durchbruch für die Payment Service Plattform

Köln, 7. Juni 2011 – Ogone setzt die globale Expansion fort. Der Payment Service Provider hat jetzt eine Partnerschaft mit CashU geschlossen, einer der führenden Zahlungsmethoden im Mittleren Osten. Ogone kreiert eine lokale Variante des Zahlungs-Gateways mit dem Namen CPSP (cashU Payment Service Provider). Die Lösung wird komplett in arabischer Sprache angeboten und ermöglicht Internethändlern die Akzeptanz lokaler Währungen und Zahlungsmethoden. Mit diesem Schritt ist Ogone jetzt in der Lage, in nahezu jedem Markt rund um den Globus Bezahlungen im Online-Handel zu unterstützen.

Durch dieses Abkommen können Internet-Händler, die an Ogone angeschlossen sind, die wirtschaftlich aufstrebende Region leichter für sich erschließen, weil die im Mittleren Osten wichtigen Zahlungsmethoden angeboten werden können.

Umgekehrt profitieren lokale Anbieter aus dem gesamten Mittleren Osten davon, dass die Zahlungslösungen von CPSP den höchsten PCI-DSS-Anforderungen entsprechen. Außerdem sind sie ab sofort in der Lage, ihr Geschäft über ihre Ländergrenzen hinweg auszudehnen und den Verbrauchern weltweit sichere Bezahlverfahren anzubieten.

Marcus W. Mosen, Chief Commercial Officer bei Ogone, bezeichnet die aktuelle Expansion als „logischen nächsten Schritt auf dem Weg, internationale Märkte zu besetzen und global agierenden Unternehmen möglichst umfassende Zahlungsservices weltweit anzubieten.“ Die lokale Expertise und der Vor-Ort-Service von cashU, das seit knapp zehn Jahren im Mittleren Osten tätig ist, seien von unschätzbarem Wert. „Das Ergebnis ist eine maßgeschneiderte Lösung für die Anforderungen von Händlern, die entweder in den lokalen Märkten ansässig sind oder dorthin expandieren möchten.“

Martin Waldstrom, CEO von cashU, nennt als besondere Vorteile der Ogone-Plattform „deren Ausgereiftheit und die Fähigkeit, eine umfassende Bandbreite an lokalen wie international gängigen Bezahlverfahren abzuwickeln“. Große und multinational tätige Händler, die ihre verschiedenen Zahlungsverfahren mit einem einzigen Payment Service Provider standardisieren möchten, könnten sicher sein, dass Ogone eine Lösung hat, „die sich an die Gegebenheiten in den unterschiedlichen Ländern anpassen lässt“.

Die CPSP-Plattform ist seit dem 31. Mai verfügbar: https://www.cashu.com/business/cpsp
Über Ogone
Ogone ist führender, europäischer Anbieter von Payment Services mit über 28.000 Kunden in 40 Ländern, darunter Notebooksbilliger.de, Conrad Electronics, Nespresso, Pro idee, carbookers.de, iBOOD.de, ThomasCook, die Bayreuther Festspiele und BOSE. Das 1996 gegründete Unternehmen mit Zentrale in Brüssel, bietet professionelle Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr. Zum Portfolio gehören Dienste für Endkunden („Business-to-Consumer“) sowie für „Business-to-Business“ (z.B. Einkaufskarten). Das Netzwerk angeschlosser Bezahlmethoden ist eines der flächendeckendsten und umfassendsten auf dem Markt, die entwickelten Betrugspräventionsmodule gehören zu den ausgereiftesten weltweit und werden deswegen u.A. von zahlreichen Airlines eingesetzt.

Ogone unterhält Niederlassungen in Deutschland, Belgien, Frankreich, Großbritannien, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden. Über zertifizierte Schnittstellen zu mehr als 200 Banken und Finanzdienstleistern verarbeitet Ogone internationale Bezahlmethoden (Visa, MasterCard, American Express, JCB und Diners Club) sowie eine Vielzahl nationaler Zahlverfahren. Hierzu zählen u.a. das elektronische Lastschriftverfahren (ELV), Sofortüberweisung, giropay, Kauf auf Rechnung in Deutschland, iDeal, TNT Post Checkpay und Machtiging in den Niederlanden, Solo und Maestro UK in Großbritannien, Bancontact/Mister Cash in Belgien, Carte Bleue in Frankreich, Dankort und eDankort in Dänemark und viele mehr. Weitere Informationen unter www.ogone.com

Ogone GmbH
Mariko Beising
Wendelinstraße 1
50933 Köln
0221 455 30 180

http://www.ogone.de
sales@ogone.de

Pressekontakt:
ReComPR
Thomas Rentschler
Herderplatz 5
55124 Mainz
ogone@recompr.de
06131 216 32 13
http://www.recompr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»