Computer und Telekommunikation Information

Kostenlose Pressemitteilungen zu Computer und Telekommunikation

Apr
23

Orange Business Services führt multinationale, Cloud basierte Unified Communications-Lösung bei 3M ein

Innovative und in der Entwicklung flexible Arbeitsplätze sollen die globale Collaboration und Kreativität von 20.000 Mitarbeitern von 3M in EMEA verbessern

Eschborn, 23. April 2013 – Orange Business Services wird bei 3M eine multinationale, Cloud basierte Unified Communications-Lösung installieren, um die Zusammenarbeit von 20.000 Mitarbeiter in 75 Niederlassungen in 25 Ländern in Europa, dem mittleren Osten und Afrika zu fördern und die Produktivität zu erhöhen. Die Implementierung der Lösung Business Together as a Service wird nach und nach in den Niederlassungen erfolgen. 16.000 Arbeitsplätze sollen bis Ende 2014 mit der Lösung ausgestattet werden, die restlichen 4.000 in den folgenden drei Jahren. 3M plant außerdem, die Lösung auch auf Asien und Lateinamerika auszudehnen.

Mit operativen Einheiten in mehr als 70 Ländern, ist 3M ein globaler Anbieter Tausender erfindungsreicher Produkte und ein führendes Unternehmen in vielen Branchen – vom Gesundheitswesen, über Straßensicherheit und Büroprodukte bis hin zu Abrasiv- und Klebstoffen.

Business Together as a Service umfasst On-demand Collaboration-Lösungen, die das globale Wide Area Network (WAN) und Sprachdienste, die Orange Business Services bereits für 3M in 60 Ländern betreibt, sowie mobile Services in Europa ergänzen.

„Business Together as a Service von Orange Business Services stattet 3M mit einer agilen, innovativen und zukunftsträchtigen Unified Communications-Lösung aus“, sagt Ernie Park, CIO bei 3M. „Die Cloud-basierte Lösung ist weltweit einfach zu implementieren und zu verwalten. Sie minimiert Kosten ohne jegliche Vorinvestitionen und bietet 3M die notwendige Skalierbarkeit, mit der wir unsere IT an immer wieder neue Geschäftsanforderungen anpassen können. Aufgrund unserer Erfahrung bei der bestehenden Zusammenarbeit vertrauen wir darauf, dass uns Orange Business Services effektiv dabei helfen wird, unser Ziel der weltweiten kreativen Zusammenarbeit zu erreichen.“

Business Together as a Service wird es für die fünf Geschäftsgruppen innerhalb von 3M leichter machen, über eine vereinheitlichte Lösung viele verschiedene Services zu integrieren. Dazu zählen Services für Telefonie, Unified Messaging, Instant Messaging/Präsenzanzeige, Audio- und Webconferencing, Contact Center, Video und Mobilität. Um den Anforderungen von 3M zu entsprechen, hat Orange Business Services IBM Sametime® Instant Messaging, Präsenzanzeige, Telefonie sowie IBM Lotus Notes und Voicemail Services in die Lösung integriert. Über ein maßgeschneidertes Self-Service Web-Portal werden die Anwender einem von fünf standardisierten User-Profilen zugeteilt, das ihren spezifischen Anforderungen entspricht. Das „pay-as-you-grow“- Finanzierungsmodell von Business Together as a Service bedeutet, dass jeder Geschäftseinheit monatlich nur die tatsächlich verwendeten Profile in Rechnung gestellt werden. So kann jede Einheit die Anzahl der Profile über das Web Portal einfach entsprechend der wechselnden Anforderungen hoch- oder runterskalieren.

Dr. Helmut Reisinger, Senior Vice President Europa bei Orange Business Services, meint: „Collaboration ist ein Schlüsselfaktor für jedes global aufgestellte Unternehmen – insbesondere in innovativen Bereichen und wissensintensiven Branchen. Ich bin sehr stolz darauf, dass Orange Business Services 3M als „Digital Coach“ unterstützt. So kann 3M effektiv Vorteile daraus ziehen, wenn es die Anwenderfreundlichkeit seiner innovativen Arbeitsplätze weiter erhöht. Orange Business Services unterstützt 3M seit 2010 bei der Zentralisierung, Standardizierung und dem Management seiner globalen Kommunikationsinfrastruktur. Mit der Bereitstellung der collaborativen Arbeitsplätze, helfen wir 3M dabei, seine Geschäftsziele mit einer verbesserten globalen Collaboration-Lösung im „pay-as-you-grow“-Modell zu erreichen. Mit Business Together as a Service ist Collaboration nur mehr einen Mausklick von den weltweit verteilten 3M Mitarbeitern entfernt.“

Über 3M
3M beherrscht die Kunst, zündende Ideen in Tausende von einfallsreichen Produkten umzusetzen – kurz: ein Innovationsunternehmen, welches ständig Neues erfindet. Die einzigartige Kultur der kreativen Zusammenarbeit stellt eine unerschöpfliche Quelle für leistungsstarke Technologien dar, die das Leben besser machen. Bei einem Umsatz von fast 30 Mrd. US-Dollar beschäftigt 3M weltweit etwa 88.000 Menschen und hat Niederlassungen in mehr als 70 Ländern. Weitere Informationen: www.3M.de oder auf Twitter@3M_Die_Erfinder

3M is a trademark of 3M Company.

Über Orange Business Services

Orange Business Services, die B2B Services Sparte von France Telecom Orange, ist ein führender globaler Integrator von Kommunikationslösungen für multinationale Unternehmen. Mit dem weltweit größten nahtlosen Netzwerk für die Sprach- und Datenübertragung versorgt Orange Business Services 220 Länder und bietet in 166 vor Ort-Services an. Zum umfassenden Lösungsangebot gehören Cloud Computing, Enterprise Mobility, M2M, Sicherheit, Unified Communications, Videokonferenzsysteme und Breitband-Services. Orange Business Services verfügt über eine erstklassige Kundenzufriedenheit in der globalen Kommunikationslandschaft. Tausende Unternehmenskunden und 1,4 Millionen mobile Datenanwender verlassen sich auf die internationale Plattform von Orange Business Services für ihre Geschäftskommunikation. Orange Business Services hat auf den alljährlichen World Communication Awards 2012 drei der höchsten Auszeichnungen der Telekommunikationsindustrie erhalten: Best Global Operator, Best Cloud Service und User“s Choice Award. Außerdem ist das Unternehmen fünf Mal zum Best Global Operator gekürt worden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.orange-business.com

France Telecom-Orange ist eines der größten Telekommunikationsunternehmen der Welt mit 170.000 Mitarbeitern weltweit und einem Umsatz von 45,3 Milliarden Euro im Jahr 2011. Orange ist der Brand für Internet, Fernseh- und mobile Services der Gruppe in der Mehrheit der Länder, in denen das Unternehmen tätig ist. France Telecom (NYSE:FTE) ist an der Euronext in Paris (compartment A) und an der New York Stock Exchange gelistet.

Kontakt
Orange Business Services
Dagmar Ziegler
Rahmannstraße 11
65760 Eschborn
+49-(0)6196-96 22 39
dagmar.ziegler@orange-ftgroup.com
http://www.orange-business.com

Pressekontakt:
Maisberger Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation mbH
Marion Schwenk
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
+49-(0)89-41 95 99 65
schwenk@maisberger.com
http://www.maisberger.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»