Computer und Telekommunikation Information

Kostenlose Pressemitteilungen zu Computer und Telekommunikation

Feb
07

Partnerschaft mit Orange Business Services vergrößert internationale M2M-Reichweite von Sprint

Geschäftskunden von Sprint können ihre M2M-Geschäftstätigkeiten einfacher auf globaler Ebene durchführen und haben nur einen Ansprechpartner für alle notwendigen Verbindungen

Eschborn, 7. Februar 2012 – Der US-amerikanische Mobilfunkbetreiber Sprint und Orange Business Services arbeiten bei der Bereitstellung von Machine-to-Machine (M2M) Connectivity außerhalb der USA zusammen. Dank der neuen Partnerschaft kann Sprint zukünftig M2M-Verbindungen weltweit in 180 Ländern unter seiner Marke anbieten.

Das Analystenhaus ABI Research prognostiziert für das Jahr 2012 106 Millionen M2M-Verbindungen weltweit, die USA nicht mit eingerechnet. Bis zum Jahr 2016 soll diese Zahl auf 272 Millionen anwachsen. Angesichts dieser Wachstumsprognosen kann Sprint seinen Geschäftskunden durch die Partnerschaft enorme zusätzliche Potenziale außerhalb der USA erschließen. Relevante Branchen sind beispielsweise Automotive, Telematik, Smart Grid und Smart Metering (intelligente Stromnetze und -zähler), Gesundheitswesen, Einzelhandel oder Sicherheit.

„Mit Hilfe des bewährten, globalen Netzes von Orange Business Services werden wir unseren Kunden weltweit lückenlose M2M-Lösungen und besten Service anbieten“, sagt Yijing Brentano, Vice President International Wholesale von Sprint. „Viele unserer Kunden stehen im internationalen Wettbewerb. Sie müssen sich darauf verlassen können, dass ihre Anwendungen für Auftragsbearbeitung, Überwachung, Diagnosefunktionen oder Logistik in jedem Wirtschaftsraum reibungslos harmonieren. In Zusammenarbeit mit Orange bieten wir ihnen Service aus einer Hand und reduzieren so die Komplexität.“

Orange Business Services, die Geschäftskunden-Sparte von France Telecom Orange, ist ein führender globaler Integrator von Kommunikationslösungen für multinationale Unternehmen. Seine M2M-Connectivity-Dienste für Sprint liefert Orange durch sein International M2M Center (IMC) in Brüssel. Mit über 200 M2M-Experten vereint Orange Business Services Kompetenz für Beratung, Entwicklung, Innovation, Integration, Projekt- und Servicemanagement sowie erstklassiges Know-how rund um das M2M-Ökosystem. Das nahtlose globale Netzwerk von Orange Business Services versorgt 220 Länder mit mehr als 2,5 Millionen aktiven M2M-Verbindungen.

„Die Tatsache, dass uns ein bedeutendes Telekommunikations-Unternehmen wie Sprint als Partner für M2M Connectivity außerhalb der USA ausgewählt hat, spricht für unsere Servicequalität und unser internationales Angebot“, sagt Rodolphe Frugès, Vice President, Internet of Things und M2M, von France Telecom-Orange. „Wir freuen uns darauf, die Firmenkunden von Sprint dabei zu unterstützen, anspruchsvolle, globale M2M-Lösungen zu implementieren.“

„Sprint ist einer unserer größten Kunden in den USA und wir sind stolz darauf, dass sie uns nun auch als Partner in so einem kritischen Bereich ihres Kerngeschäftes gewählt haben“, ergänzt Diana Einterz, Senior Vice President USA bei Orange Business Services.

Über die neue Zusammenarbeit von Orange und Sprint im Bereich M2M profitieren die Kunden von mehreren wichtigen Vorteilen:

– M2M-Lösungen und -Connectivity auch außerhalb der USA;
– Einen einzelnen, dedizierten Ansprechpartner für das Management der globalen M2M Connectivity- Anforderungen – mit lokaler Implementierung und lokaler Vertragsverhandlungsunterstützung;
– Wenn Kunden ihre globalen M2M Aktivitäten erweitern wollen – eine schnelle Umsetzung, die erforderliche Kostensicherheit sowie sichere und zuverlässige Konfigurationen;
– Einen integrierten M2M Supply Chain-Prozess, der eine einzige Anlaufstelle für Vertrieb und Support für jedes Land erlaubt, in dem ein Kunden tätig ist.

Zusätzlich zur internationalen Erweiterung wird Orange für Sprint weitere integrale Bestandteile eines nahtlosen globalen M2M Service anbieten. Dazu gehören:

– Ein M2M-spezifisches, globales System für mobile Kommunikations(GSM)-SIM -Karten für die Implementierung einer breiten Auswahl an M2M-Geräten;
– Ein umfangreiches Web-Portal, das Sprint-Kunden für die Bestellung und das Management von SIM-Karten verwenden können;
– End-to-End Service von der SIM-Karte bis hin zur Applikationsplattform des Kunden.

Sprint stellt seine lokalen und globalen M2M Services über seine Emerging Solutions Group zur Verfügung, die Teil seiner Wholesale und Emerging Solutions Business Unit ist.

Über Orange Business Services
Orange Business Services, die B2B Services Sparte von France Telecom Orange, ist ein führender globaler Integrator von Kommunikationslösungen für multinationale Unternehmen. Mit dem weltweit größten nahtlosen Netzwerk für die Sprach- und Datenübertragung versorgt Orange Business Services 220 Länder und bietet in 166 vor Ort-Services an. Zum umfassenden Lösungsangebot gehören Cloud Computing, Enterprise Mobility, M2M, Sicherheit, Unified Communications, Videokonferenzsysteme und Breitband-Services. Orange Business Services verfügt über eine erstklassige Kundenzufriedenheit in der globalen Kommunikationslandschaft. Tausende Unternehmenskunden und 1,4 Millionen mobile Datenanwender verlassen sich auf die internationale Plattform von Orange Business Services für ihre Geschäftskommunikation. Orange Business Services ist viermal als Best Global Operator bei den World Communication Awards ausgezeichnet worden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.orange-business.com

France Telecom-Orange ist eines der größten Telekommunikationsunternehmen der Welt mit 170.000 Mitarbeitern weltweit und einem Umsatz von 33,8 Milliarden Euro. Orange ist der Brand für Internet, Fernseh- und mobile Services der Gruppe in der Mehrheit der Länder, in denen das Unternehmen tätig ist. France Telecom (NYSE:FTE) ist an der Euronext in Paris (compartment A) und an der New York Stock Exchange gelistet.

Orange and any other Orange product or service names included in this material are trademarks of Orange Personal Communications Services Limited, Orange France or France Telecom.

Orange Business Services
Dagmar Ziegler
Rahmannstraße 11
65760 Eschborn
+49-(0)6196-96 22 39
www.orange-business.com
dagmar.ziegler@orange-ftgroup.com

Pressekontakt:
Maisberger Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation mbH
Oliver Ziesemer
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
Oliver.Ziesemer@maisberger.com
+49-(0)89-41 95 99 16
http://www.maisberger.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»