Computer und Telekommunikation Information

Kostenlose Pressemitteilungen zu Computer und Telekommunikation

Okt
11

Ricoh bringt Farbe an den Arbeitsplatz

Ricoh: neue Farblaserdrucker Aficio SP C240DN und Aficio SP C242DN
Ricoh bringt Farbe an den Arbeitsplatz

Sparsam, umweltfreundlich und leicht zu bedienen – das sind die neuesten Mitglieder der Ricoh-Produktfamilie. Die leistungsstarken A4 Farblaserdrucker Aficio SP C240DN und Aficio SP C242DN verbinden niedrigen Energieverbrauch, Benutzerkomfort und hervorragende Druckqualität bei einer Auflösung von bis zu 2.400 x 600 dpi. Mit der integrierten Duplexeinheit lässt sich zusätzlich der Papierverbrauch reduzieren. Die Systeme tragen die Umweltsiegel „Blauer Engel“ und „Energy Star“.

Die Farblaserdrucker produzieren schnelle 16 beziehungsweise 20 Seiten pro Minute und sind mit einem neu konzipierten Bedienfeld ausgestattet. Die Resttonerleuchte zeigt dem Benutzer anhand von drei wählbaren Levels die noch verfügbare Toner-Reichweite. Der @Remote Support mit einer externen Remotebox führt auf Wunsch automatisch Bestellungen wie Toner- und Service-Calls aus. Der Zählerstand wird ebenfalls automatisch erfasst. Serviceeinsätze sowie Ausfallzeiten werden so minimiert.

Kurze Aufwärmzeit und niedriger TEC-Wert

Die Modelle überzeugen mit einer Aufwärmzeit von nur 30 Sekunden, der erste Ausdruck liegt nach 14 Sekunden vor. Die neue Fixierwalze in beiden Druckern benötigt weniger Strom zum Aufheizen. Im Vergleich zu den Vorgängermodellen sinkt der Energieverbrauch pro Woche (TEC) des Aficio SP C242DN um 33 Prozent, der des SP C240DN sogar um 56 Prozent.

Höchste AIO-Reichweite in der Produktklasse

Die Tonerergiebigkeit beider Modelle konnte bei gleichbleibender Qualität gesteigert werden. Ein Austausch der Toner-Einheit ist beim SP C240DN erst nach 2.300 Seiten schwarzweiß oder Farbe nötig, der SP C242DN druckt 6.500 Seiten in schwarzweiß bzw. 6.000 Farb-Seiten. Alle Werte sind die Spitzenwerte für die jeweilige Produktklasse. Durch die hohe Toner-Reichweite sind die Farblaserdrucker ideal für den Einsatz am Arbeitsplatz, sie lassen sich dort zudem problemlos in Netzwerkumgebungen integrieren.

Die Systeme sind ab sofort verfügbar. Die unverbindlichen Preisempfehlungen exklusive Mehrwertsteuer liegen bei 239 Euro (Aficio SP C240DN) bzw. 399 Euro (Aficio SP C242DN).

Die RICOH DEUTSCHLAND GmbH (Ricoh Deutschland) mit Hauptsitz in Hannover ist ein führender Lösungsanbieter für digitale Bürokommunikation, Produktionsdruck, IT-Services und unternehmensweites Druck- und Dokumentenmanagement. Das Portfolio umfasst Hardware- und Softwarelösungen, Produktionsdrucklösungen sowie umfassende Outsourcing-Dienstleistungen, professionelle Beratungs- und Servicedienstleistungen und branchenbezogene Unternehmensberatung (Office Consulting Services) mit dem Ziel der Kosten- und Prozessoptimierung.
Ricoh Deutschland ist ein Tochterunternehmen des japanischen Fortune Global 500-Unternehmens Ricoh. Ricoh ist mit mehr als 109.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 23,4 Mrd. USD (Stand: März 2011) ein echter Global Player und hat sich auf Technologien und Dienstleistungen spezialisiert, die volumen- und dokumentenintensive Geschäftsprozesse effizienter gestalten.
In Deutschland beschäftigt Ricoh rund 2.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist neben seiner Hauptverwaltung bundesweit unter anderem mit zehn Business & Service Centern und fünf Sales Offices vertreten.
Produkte und Dienstleistungen werden bei Ricoh Deutschland über ein duales Vertriebssystem (Direktvertrieb und Fachhandelspartner) vermarktet.
www.ricoh.de

Ricoh Deutschland GmbH
Tobias Pöschl
Vahrenwalder Straße 315
30179 Hannover
0511-6742-2517

http://www.ricoh.de
tobias.poeschl@ricoh.de

Pressekontakt:
Dörfer/Partner Kommunikations-Gesellschaft mbH
Maike Rose
Arnulfstraße 33
40545 Düsseldorf
rose@doerferpartner.de
0211-52301-33
http://www.doerferpartner.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»