Computer und Telekommunikation Information

Kostenlose Pressemitteilungen zu Computer und Telekommunikation

Jun
07

Sophos ernennt Steve Hale zum Vice President Global Channels

Früherer Microsoft und Novell Channel-Manager soll weltweiten Channelvertieb bei Sophos ausbauen
Sophos ernennt Steve Hale zum Vice President Global Channels

Sophos, einer der führenden Anbieter von Lösungen für IT- und Datensicherheit, hat Steve Hale als Vice President Global Channels gewonnen. Er berichtet an Mike McGuinnes, Senior Vice President of Worldwide Sales and Field Operations.

Steve Hale verstärkt Sophos mit seiner Erfahrung von mehr als 20 Jahren Vertrieb, Geschäftsentwicklung und Channel-Programmen. Er hat bereits die regionalen Channel-Aktivitäten von führenden Unternehmen wie Microsoft geleitet. Zuletzt fungierte er bei Novell als Vice President Global Channel für die Security, Systems Management and Operating Platform Group.

„Sophos hat sich über die Jahre einen hohen Marktanteil erarbeitet, indem es eine klare, an Marktbedürfnissen ausgerichtete Produkt- und Unternehmensstrategie entwickelt hat. Dazu trägt auch der Wechsel zu einem reinen Channel-Programm bei“, erklärt Steve Hale. „Sophos ist eine dynamische Marke und ich bin sehr darauf gespannt, das bestehende Geschäft weiter zu entwickeln und neue Möglichkeiten für die Sophos-Partner zu schaffen.“

„Steve Hale hat große Erfahrungen im Vertrieb und kann hervorragende Ergebnisse in der Leitung der Channels von einigen der weltweit führenden Unternehmen vorweisen“, sagt Mike McGuinness. „Mit ihm an der Spitze unserer weltweiten Channel-Aktivitäten wollen wir unser Wachstum sowie das unserer Partner kontinuierlich steigern und noch mehr Kunden mit unseren IT- und Datensicherheitslösungen immer und überall schützen.“
Über Sophos

Mehr als 100 Millionen Anwender in 150 Ländern verlassen sich auf Sophos als den besten Schutz gegen komplexe IT-Bedrohungen und Datenverlust. Sophos bietet dafür Security- and Data-Protection-Lösungen an, die einfach zu verwalten, zu installieren und einzusetzen sind und dabei den branchenweit niedrigsten Total Cost of Ownership bieten. Sophos bietet preisgekrönte Verschlüsselungs- und Endpoint-Security-Produkte, darüber hinaus Lösungen für Web- und E-Mail-Sicherheit sowie Network Access Control (NAC). Das Angebot wird von einem weltweiten Netzwerk eigener Analysezentren, den SophosLabs, unterstützt. Mit 25 Jahren Erfahrung gehört Sophos laut den Top-Analystenhäusern zu den führenden Unternehmen für IT-Sicherheit und Datenschutz und hat zahlreiche Branchenauszeichnungen erhalten.
Die weltweiten Aktivitäten von Sophos werden von Boston, USA, und Oxford, Großbritannien, aus geleitet. In Deutschland hat Sophos zwei Standorte, Mainz und Oberursel. In Österreich und der Schweiz ist das Unternehmen mit je einem Standort vertreten. Weitere Informationen unter: www.sophos.de.

Weitere Informationen:
– Sascha Pfeiffers Blog: http://saschapfeiffer.wordpress.com/
– Aktuelle Infos zu IT-Sicherheit auch auf Twitter unter http://twitter.com/sophos_info
und auf Facebook unter www.facebook.com/SophosITSicherheit
– Hot Topics: Leicht verständliche Erklärungen zu den neuesten Entwicklungen und Bedro-hungen unter http://www.sophos.de/security/topic/all.html

Sophos GmbH
Monika Nordmann
Hohemarkstraße 22
61440 Oberursel
+49 (0)6171-88-1430

http://www.sophos.de
Monika.Nordmann@sophos.de

Pressekontakt:
Schwartz Public Relations
Sven Kersten-Reichherzer
Sendlinger Straße 42 A
80331 München
sk@schwartzpr.de
+49 89 211 871 36
http://www.schwartzpr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»