Computer und Telekommunikation Information

Kostenlose Pressemitteilungen zu Computer und Telekommunikation

Okt
13

Traffic steigt weiter: F5 Networks hilft Kommunikations-Service-Providern bei der Bewältigung mobiler Datenmengen

F5s intelligente DNS-Architektur erlaubt es Kommunikations-Service-Providern durch neuen DNS Service flexible, sichere und skalierbare IP-basierte Netzwerke einzurichten

München, 13.10.2011 F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN), gibt heute bekannt, dass sein “Carrier grade” Domain Name System (DNS), Kommunikations- Service-Provider (KSP) dabei unterstützt, ihre DNS Infrastruktur effizienter zu skalieren. Dank dieser Technologie sind signifikante Kostenreduzierung sowie schnellere Reaktion auf Marktentwicklungen und Trends möglich. Der Dienst trägt F5s Vision des Service Delivery Networking (SDN) Rechnung, welches eine einheitliche Plattform für KSP bietet, um Sprach-, Daten- und Videoinhalte auf einem Single IP-Netzwerk bereitzustellen.

Herausforderungen für Kommunikations-Service-Provider

Während die Vielfalt und Anzahl mobiler Endgeräte und der Datenverkehr zunimmt, verlangen Kunden nach immer komplexeren Multimedia- Diensten. Gartner erwartet einen signifikanten Anstieg der weltweit versandten Datenmengen zwischen 2010 und 2015. Provider spüren die aktuelle Belastung bereits deutlich und das Trafficvolumen wird auch weiterhin steigen, da Sprachdienste in allen IP-basierten Netzwerken zu finden sind. Um diese Herausforderungen zu meistern, müssen IP-Netzwerke und die darauf basierenden DNS-Infrastrukturen weiter entwickelt werden. Bei einem Ausfall der DNS-Infrastruktur können die Nutzer nicht auf Dienste zugreifen. Da DNS-Dienste Teil jeglicher mobiler Internetkommunikation sind, brauchen KSP eine stabile, skalierbare und dynamische DNS-Infrastruktur. Darüber hinaus muss die DNS-Infrastruktur an steigende Sicherheitsanforderungen, hervorgerufen durch DDoS-Angriffe, gecrackte Webseiten und mobile Malware, angepasst werden. Diese Angriffe können einen Absturz der DNS- Server verursachen, indem sie die Sicherheit von Anwendungen und Daten gefährden, was im schlimmsten Fall erhebliche finanzielle Verluste zur Folgen hat und die von KSP bereitgestellte Nutzererfahrung qualitativ verschlechtert.

Highlights der F5 Lösung

Mit den DNS-Diensten von F5 können Provider flexible, zuverlässige und sichere IP-Netzwerke implementieren, die das gegenwärtige und künftige Datenvolumen verarbeiten. Außerdem verringern sie die Komplexität und die Kosten der Verwaltung und helfen, ein stetiges Qualitätsniveau zu halten. Die Vorteile sind:

- High-Perfomance DNS-Services: Die chassisbasierte Lösung kann bis zu 15-mal mehr Anfragen beantworten als traditionelle DNS-Server.
- Einmalige Skalierbarkeit: Durch die Bearbeitung von mehreren Millionen Anfragen pro Sekunde, werden bestehende DNS-Server entlastet. Dadurch können Provider ihre Ressourcen effizienter nutzen, ohne in neue Server investieren zu müssen.
- Richtlinienbasiertes Global Traffic Management: Nutzeranfragen und Anwendungen können, basierend auf Richtlinien, Rechenzentren- und Netzwerkzustand und Anwendungsleistung, untereinander und entlang mehrerer Rechenzentren aufgeteilt werden.
-Hochverfügbarkeit von Anwendungen und Diensten: F5s DNS- Lösungen ermöglichen globales Load Balancing der Server, um hohe Verfügbarkeit und Funktionalität von Anwendungen und Diensten zu gewährleisten. Hochverfügbarkeit begünstigt die Qualität der Nutzererfahrung, was einen Anbieterwechsel und damit Senkung des durchschnittlichen Umsatzes pro Kunden verhindert.
- Sicherheit: Durch die Verarbeitung vieler Millionen Anfragen pro Sekunde, hält die DNS-Infrastruktur DDoS-Angriffen stand. Die DNS-Lösung hilft den Nutzer durch Blocken bekannter Malware-Seiten und gewährleistet den Transfer vertrauenswürdiger Seiten.
- Reduzierte Komplexität und Kosten: Durch intelligente Skalierbarkeit hilft die F5 Lösung die DNS-Infrastruktur von KSP zu vereinfachen und ihre Investitionen effizienter zu verwalten.

“In der Praxis erleben wir es immer wieder, dass Service Provider überrascht sind, wenn ihre DNS-Infrastruktur die gegenwärtigen Datenmengen nicht mehr verarbeiten können, ganz zu schweigen von dem künftigen Datenzuwachs im Bereich Voice-over-IP,” erläutert Stefan Maierhofer, Senior Regional Director CEE bei F5. “Darüber hinaus wird deutlich, dass der traditionelle Ansatz des Hinzufügens weiterer DNS-Server das Problem nicht mehr lösen kann. Selbst durch den Zukauf werden mittelfristig nicht die nötigen Kapazitäten geschaffen, um Millionen von DNS-Anfragen pro Sekunde zu verarbeiten. Der durchschnittliche High-Performance-DNS-Server bewältigt nur etwa 120.000 Zugriffe pro Sekunde. Mit den neuen DNS-Dienstleistungen von F5 können Provider effektiver und effizienter die Flut des IP-Verkehrs verwalten”.

Verfügbarkeit

F5s DNS-Services sind mit dem BIG-IP® Global Traffic Manager? (GTM?) und der BIG-IP version 11 Software ab sofort verfügbar.

Weitere Informationen
- DNS for Service Providers – Information Page
- High-Performance DNS Services on BIG-IP Version 11 – White Paper
- CSP Carrier-Grade DNS Services with BIG-IP Devices – Industry Solution Overview
- Scalable DNS for Growth of IP Data – Solution Profile
- F5 DNS Solution for CSPs – SlideShare Presentation
- No DNS? No…Anything – DevCentral Blog Post
- Carrier Grade DNS: Not Your Parents” DNS – DevCentral Blog Post
- Join F5″s Service Provider Community on DevCentral

F5 Networks ist weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN) und konzentriert sich darauf, die sichere, zuverlässige und schnelle Applikations-Bereitstellung zu gewährleisten. Das flexible Architekturgerüst von F5 ermöglicht eine von der Community getriebene Innovation, die den Organisationen hilft, ihre IT-Agilität zu steigern und auf dynamische Weise Services mit einem echten geschäftlichen Nutzen bereitzustellen. Die von F5 gehegte Vision einer einheitlichen Bereitstellung von Applikationen und Daten verhilft den Kunden zu einer nie dagewesenen Auswahl bei der Installation von ADN-Lösungen. Neu definiert wird auch die Koordination und das Management von Applikations , Server , Storage und Netzwerk-Ressourcen mit dem Ziel, die Applikations-Bereitstellung zu straffen und die Kosten zu senken. Globale Unternehmens-Organisationen, Service und Cloud-Computing Provider ebenso wie Web 2.0 Content-Provider auf der ganzen Welt vertrauen auf F5, um ihren geschäftlichen Aufwärtstrend zu sichern. Weitere Informationen auf www.f5networks.de.

F5 Networks
Claudia Kraus
Lehrer-Wirth-Straße 2
81829 München
089/94 383-223
www.f5networks.de
c.kraus@f5.com

Pressekontakt:
HBI PR&MarCom GmbH
Wilm Tennagel
Stefan-George-Ring 2
81929 München
wilm_tennagel@hbi.de
089/993887-48
http://www.hbi.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»