Computer und Telekommunikation Information

Kostenlose Pressemitteilungen zu Computer und Telekommunikation

Dez
17

Videokommunikation der Extraklasse

InFocus präsentiert das neue MVP100 IP-Videotelefon

Videokommunikation der Extraklasse

InFocus MVP100 IP-Videotelefon

München, 17. Dezember 2013 – InFocus, einer der Marktführer im Bereich der visuellen Kommunikation, stellt ein neues Videotelefon vor. Das IP-Telefon MVP100 ermöglicht weltweite Video-Telefonie in höchster Qualität nach dem SIP/H323-Standard. Das Gerät verbindet darüber hinaus umfassende Audio-Telefon-Multifunktionalität mit hochwertigem, modernem Design und intuitiver Bedienbarkeit. Das MVP100 ist ideal für den Einsatz im Büro geeignet und bietet Anwendern jederzeit leistungsstarke und unkomplizierte audiovisuelle Kommunikation vom eigenen Schreibtisch aus.

In der modernen visuellen Business-Kommunikation spielen Entfernungen keine Rolle mehr. Egal, ob ein Mitarbeiter mit einem Kollegen aus einem anderen Büro spricht oder mit internationalen Kunden auf einem anderen Kontinent – dank 10.1-Zoll-Widescreen-Display mit brillanter HD-Auflösung und einer eingebauten Full-HD-Kamera vermittelt das MVP100 von InFocus den Gesprächspartnern das Gefühl, sie wären im selben Raum. Auf der akustischen Ebene punktet das Gerät mit einem leistungsstarken HDR (High Dynamic Range)-Mikrofon und hochwertigen Breitband-Lautsprechern. Über die intuitive Benutzeroberfläche lassen sich sowohl große Videokonferenzen, als auch schnelle Anrufe ganz einfach Face-to-Face tätigen und somit die nonverbale Kommunikationsebene mit Mimik und Körpersprache wie bei einem Live-Meeting ins Gespräch mit einbeziehen. Das verringert die Gefahr von Missverständnissen und wirkt sich positiv auf die Geschäftsbeziehungen aus – dabei ist die Bedienung genauso einfach, wie bei einem Standard-Telefon.

Zu den umfangreichen Telefon-Features des MVP100 zählen alle gängigen IP-Telefonie-Funktionen wie Übergabe, Weiterleitung, Warteschleife und ein Message-Center. Besonders praktisch: Bereits vorhandene Kontaktlisten müssen nicht zeitaufwändig neu eingegeben werden, sondern lassen sich mühelos ins Adressbuch integrieren. Das SIP-basierte MVP100 ist mit allen gängigen IP-Telefonanlangen kompatibel und lässt sich im Unternehmensnetzwerk genauso einfach verwalten, wie ein gewöhnliches Business-Telefon.

Darüber hinaus ist das MVP100 optimal auf die Collaboration-Lösung Mondopad von InFocus abstimmt und ergänzt deren Funktionalität perfekt. So lassen sich beispielsweise alle Bildschirminhalte des Mondopad live auf das Videotelefon übertragen; räumlich entfernte Teilnehmer können so nicht nur bei der Konferenz zuhören und von den anderen Teilnehmern gesehen werden, sondern auch die komplette Präsentation sehen.

Ab 2014 verfügbar: InFocus.net

Ebenfalls neu: Über die InFocus eigene SIP-basierte Telefon- und Videokonferenz-Lösung www.InFocus.net lassen sich neben den InFocus-Geräten MVP100 und Mondopad auch Endgeräte wie PCs und Tablets mühelos in eine Kommunikationslösung integrieren. Die Plattform ermöglicht Punkt-zu-Punkt-Anrufe und das Buchen von virtuellen Videokonferenzräumen. InFocus.net stellt jedem Nutzer einen eigenen Account zur Verfügung, über welchen er seine Kontakte, Telefonie-Endgeräte und persönliche Einstellungen verwalten kann. Infocus.net steht Anwender in Deutschland ab dem ersten Quartal 2014 zur Verfügung.

Technische Details MVP100

-Display: 10,1-Zoll TFT-LCD (16:9 Widescreen) mit HD-Auflösung (WXGA 1366 x 768)
-Kamera: Auflösung von 1280 x 720p mit 25 Bildern pro Sekunde
-HDR (High Dynamic Range)-Mikrofon
-Breitband-Lautsprecher
-Bild-in-Bild-Option
-Ports: 2x RJ-45 Ethernet für Netzwerk & PC-Konnektivität, 2x RJ-9 Handset, 2x USB 2.0, SD-Card-Slot.

Das MVP100 IP-Videotelefon ist ab dem ersten Quartal 2014 im Fachhandel zum Preis von 588 Euro (zzgl. MwSt.) erhältlich.

Bildrechte: InFocus

InFocus wurde 1986 gegründet. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Portland, Oregon, USA und ist einer der Marktführer für visuelle Kommunikation. Mit über 20 Jahren Erfahrung im Bereich Digitalprojektion ist InFocus Vorreiter im Markt für visuelle Displays im Großformat und bildet die komplette Produktpalette an Digitalprojektoren für den professionellen und privaten Sektor ab. Das Unternehmen ist in den USA, Europa (Deutschland, England, Frankreich, Holland) und Asien durch eigene Mitarbeiter vertreten. Andere Regionen werden durch Distributoren betreut. Weitere Informationen unter: www.infocus.de

Kontakt
InFocus
Michael Kühn
Maximilianstraße 13, 3. OG
80539 München
089 4161562-56
michael.kuehn@infocus.com
http://www.infocus.de

Pressekontakt:
PR von Harsdorf GmbH
Elke von Harsdorf
Rindermarkt 7
80331 München
089 18 90 87 333
evh@pr-vonharsdorf.de
http://www.pr-vonharsdorf.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»