Computer und Telekommunikation Information

Kostenlose Pressemitteilungen zu Computer und Telekommunikation

Dez
20

Wachstumsmarkt Seniorenhandys: emporia zieht erfolgreiche Bilanz

emporia Lösungen mehrfach ausgezeichnet

Wachstumsmarkt Seniorenhandys: emporia zieht erfolgreiche Bilanz

Mehrfach ausgezeichnet: das neue emporiaCONNECT

Linz, 20.12.2013. Generationen verbinden und die digitale Kluft zwischen Jung und Alt schließen – das ist das Ziel von emporia Telecom, Mobiltelefon-Hersteller für die ältere Generation. Im letzten Jahr präsentierte das Linzer Unternehmen mit dem emporiaCONNECT und der Kümmerer-App emporiaME innovative Lösungen in diesem Bereich und konnte damit die Marktführerschaft in Deutschland 2013 weiter ausbauen.

Die Gründe für die anhaltende Erfolgsgeschichte von emporia sind vielfältig: Innovative Produkte, die besten Sparringspartner und ein besonderes Verständnis für die Zielgruppe. Um zu erfahren, was sich Nutzer wirklich wünschen, steht das Unternehmen ständig im engen Kontakt mit Nutzern und Partnern. Im Dialog mit der Zielgruppe, aber auch mit Angehörigen, zeichnen sich deutliche Trends zum Nutzungsverhalten ab: Für Senioren und Angehörige spielen Funktionen wie Fotos (teilen), Wetter und Orientierung sowie das Thema Sicherheit eine große Rolle. Angehörige bewerten zudem die Möglichkeit zur Unterstützung durch Fernwartung, GPS-Ortung in Notfällen sowie smarte Features wie die Tabletten-Erinnerung positiv. Mit dem neuen emporiaCONNECT hat das Unternehmen erfolgreich das erste 3G-fähige Handy auf den Markt gebracht, das mit einem Smartphone verbunden und so ferngewartet und geortet werden kann. „Unser Ziel ist es, mit einfachen Lösungen Generationen von Nutzern und Endgeräten zu verbinden. Dafür haben wir 2013 unsere erste Smartphone-App auf den Markt gebracht. emporiaME ist eine Service-App für Angehörige und Freunde“, so Eveline Pupeter, CEO emporia Telecom. Laut emporia registriert sich mehr als jeder fünfte Nutzer für die Kümmerer-App.

Auszeichnungen in Serie: emporia überzeugt Fachmedien und Experten-Jurys
Positives Feedback gibt es auch von Fachmagazinen und unabhängigen Experten. Sowohl das neue emporiaCONNECT als auch das emporiaCLICK, erhielten Bestnoten bei der Bewertung durch führende Fachmedien (connect Spezial, Juni 2013). Das emporiaCONNECT weiß zudem auch in puncto Design („Consumer Favorite“, Universal Design Award 2013) und Preis-Leistung zu überzeugen (Tariftipp-Siegel, November 2013). Die App-Lösung emporiaME wurde beim Landesinnovationspreis Oberösterreich ausgezeichnet.

Wachstumsmarkt Seniorenhandy: Klarer Marktführer trotz wachsendem Wettbewerb
Die erfolgreiche Bilanz des Geschäftsjahres zeigt sich auch in der erfolgreichen Verteidigung der Marktposition. Laut aktuellem GfK-Report ist emporia 2013 deutlicher Marktführer in Deutschland im Bereich einfach zu bedienender Mobiltelefone. Dabei ist der Wettbewerb in diesem Bereich durch das verstärkte Engagement großer Hersteller stetig gewachsen. emporia profitiert im boomenden Wachstumsmarkt von seinem Vorsprung an Know-how und der erfolgreichen Zusammenarbeit mit universitären Partnern und Blaulichtorganisationen. Für 2014 stehen bereits neue Innovationen und attraktive Erweiterungen des Portfolios in den Startlöchern, so Eveline Pupeter, die gerne an die jüngsten Erfolge anknüpfen möchte.

emporia Telecom Faktenbox:
emporia Telecom ist der führende Mobiltelefon-Hersteller für die ältere Generation. Das Unternehmen, das vor mehr als 20 Jahren gegründet wurde, entwickelt, produziert und vertreibt Handys, die einfach zu bedienen sind. Die von emporia entwickelten Produkte und intelligenten Services sollen dabei helfen, mobile Telefonie für alle zugänglich zu machen und dabei zu unterstützen, ein aktives, sicheres und unabhängiges Leben zu führen. emporia hat sich dabei besonders der Nutzerfreundlichkeit verschrieben. Den Kunden wird Orientierung anstatt Multifunktionalität geboten. emporia Produkte sind vielfach international ausgezeichnet und anerkannt. Das oberösterreichische Unternehmen mit Sitz in Linz hat 130 Mitarbeiter und ist derzeit in 30 Ländern aktiv. Weitere Informationen erhalten Sie auch unter www.emporia.de und auf facebook.

Kontakt
emporia Deutschland GmbH
Herbert Schwach
Flinschstraße 63
60388 Frankfurt am Main
+49 (0) 69 / 42601760
schwach@emporia.at
http://www.emporia.de

Pressekontakt:
navos – Public Dialogue Consultants GmbH
Nick Tabatabai
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 59
nick.tabatabai@navos.eu
http://www.navos.eu

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»