Computer und Telekommunikation Information

Kostenlose Pressemitteilungen zu Computer und Telekommunikation

Mai
21

Wechsel ohne Risiko: Backup-Lösung bis zu 60 Tage kostenlos testen

Mit der Geld-Zurück-Garantie von Schneider & Wulf EDV-Beratung haben Unternehmen die Möglichkeit, eine Datensicherung vor dem Kauf zunächst bis zu 60 Tage während des Tagesgeschäfts zu testen.

Wechsel ohne Risiko: Backup-Lösung bis zu 60 Tage kostenlos testen

100 % risikofrei Backup-Lösungen testen mit Schneider & Wulf EDV-Beratung

Babenhausen, 21. Mai 2014. Datensicherung und Hochverfügbarkeit der IT sind nach wie vor zentrale Themen – auch in kleinen und mittelständischen Unternehmen. Der hessische IT-Dienstleister Schneider & Wulf EDV-Beratung stellt seine 60 Tage-Geld-Zurück-Garantie auf Lizenzen und Dienstleistung vor. Das Angebot unterstützt Unternehmen beim Wechsel auf eine neue Datensicherungs-Lösung.

Sinkt das Vertrauen in die Datensicherung eines Unternehmens, so ist die Einführung einer geeigneten Backup-Lösung unausweichlich. Doch was tun, wenn die neue Technologie, trotz sorgfältiger Evaluierung, den Anforderungen im täglichen Betrieb nicht gerecht wird? Um Anwender vor dieser Situation zu bewahren, bietet Schneider & Wulf EDV-Beratung nun eine Geld-Zurück-Garantie an.

Mit praktischer IT-Erfahrung seit 1988 kennt das IT-Unternehmen die Risiken, die mit der Anschaffung einer neuen Backup-Lösung verbunden sind. Tatsächlich sei die Recherche nach einer geeigneten Softwarelösung und einem kompetenten Implementierungspartner aufwendig: Die Evaluierung der Masse an Herstellern, das Durchstöbern von Fachzeitschriften und das Lesen von Erfahrungsberichten sowie das Zusammentragen der Fakten koste einiges an Zeit. Häufig würde dabei die zeitliche Bindung an einen Hersteller oder ein Produkt außer Acht gelassen. Dieser belaufe sich in der Regel auf mindestens 3 Jahre. Unter Berücksichtigung weiterer Parameter, wie beispielsweise der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen, sei jedoch eine Regelung für die kommenden 10 Jahre sinnvoller.

Hält die erworbene Backup-Lösung dann letztlich doch nicht, was sie versprach, sei meist ein jahrelanges Arrangieren vonnöten und ein zeitnaher Wechsel der Backup-Lösung sei aufgrund des Aufwandes und der Folgekosten für De- und Neuinstallation, initiale Datensicherung, Schulungen etc. meist keine Option. Die Folge: Fehlendes Vertrauen in die eigene Datensicherungs-Lösung.

Martin Hausmann, Technikleiter bei Schneider & Wulf, erklärt: „Die Erfahrung hat uns gelehrt, dass sich die Eigenheiten von Software-Lösungen oftmals erst nach Wochen im täglichen Betrieb zeigen. Es können Herausforderungen auftreten, für die sich weder eine Lösung in der Knowledge Base noch in einem Handbuch finden. Je nach Software-Hersteller kann es sein, dass es weltweit nur wenige Ansprechpartner gibt, die zum einen ausreichend Erfahrungen gesammelt haben und zum anderen zeitnah erreichbar sind. Es kann auch passieren, dass die Kommunikation durch sprachliche Barrieren erschwert ist. Wir fragten uns also: Warum sollten unsere Kunden beim Kauf unserer Lösung das Risiko tragen? So entstand unsere Idee mit der Geld-Zurück-Garantie.“

Wie Sie eine neue Backup-Lösung bis zu 60 Tage kostenlos testen können, erfahren Sie hier: http://app.schneider-wulf.de/server-backup/

Mehr Informationen zum Unternehmen Schneider & Wulf EDV-Beratung finden Sie unter: http://www.schneider-wulf.de/

Bildrechte: Fotolia / Guy Erwood Bildquelle:Fotolia / Guy Erwood

Die Schneider & Wulf EDV-Beratung liefert seit 1988 IT-Lösungen für den Mittelstand. Seit 1997 ist das Unternehmen in zwei Unternehmenszweige gegliedert: In den klassischen Systemhausbereich sowie CRM (Customer Relationship Management) in Kooperation mit dem Hersteller SuperOffice.

Als IT-Spezialist bietet Schneider & Wulf kompetente Kundenbetreuung deutschlandweit, im europäischen sowie im internationalen Ausland. Ermöglicht wird dies durch ein junges, leistungsstarkes Team sowie starke Geschäftsbeziehungen zu Kooperationspartnern.

Schwerpunkte des Leistungsangebots sind ganzheitliche Service- und Dienstleistungskonzepte, die mit Produkten der jeweiligen Marktführer umgesetzt werden. Das Unternehmen arbeitet mit Firmen aus allen Wirtschaftsbereichen zusammen. Hauptsächlich werden Geschäftsführer und IT-Leiter mittelständischer Unternehmen mit 20 bis 250 IT-Arbeitsplätzen adressiert.

Schneider & Wulf EDV-Beratung GmbH & Co. KG
Kerstin Höpfner
Im Riemen 17
64832 Babenhausen
06073-6001-31
kh@schneider-wulf.de
http://www.schneider-wulf.de

Schneider & Wulf EDV-Beratung GmbH & Co KG
Kerstin Höpfner
Im Riemen 17
64832 Babenhausen
06073-6001-31
kh@schneider-wulf.de
http://www.schneider-wulf.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»