Computer und Telekommunikation Information

Kostenlose Pressemitteilungen zu Computer und Telekommunikation

Sep
09

Weltneuheit von Sagemcom: Der erste Ultra-Kurzdistanzprojektor, der für jedermann erschwinglich ist

Screeneo, der unter der Marke Philips erscheint, ist ein Ultra-Kurzdistanzprojektor mit hervorragender Klangqualität. Er ist die neueste Innovation aus dem Hause Sagemcom, dem europäischen Marktführer für Elektronik.

Eschborn, im September 2013. Screeneo ist ein revolutionärer Projektor für zu Hause, der bei einem geringen Abstand zur Wand multimediale Inhalte oder sogar Fernsehprogramme auf eine Bilddiagonale von bis zu 100 Zoll projizieren kann. Die hervorragende Klangqualität der integrierten Lautsprecher wird durch einen Subwoofer unterstützt.

100 Zoll Bilddiagonale bei einem Abstand zur Wand von 44 cm

Dank der Ultra-Kurzdistanz- und LED-Technologie kann der Nutzer die Größe der Bilddiagonale (50 bis 100 Zoll) selbst bestimmen, indem er den Abstand des Screeneo zur Wand variiert (10 bis 44 cm). Dieses Gerät ist leicht zu installieren, kompatibel mit vielerlei Geräten wie Smartphones, Tablets, etc. und bietet großen Bildgenuss zu einem bezahlbaren Preis: Der UVP liegt bei 1.599,99 Euro.

Für den Screeneo wird keine Leinwand benötigt. Durch diese Unabhängigkeit in Kombination mit der Kurzdistanz und einen Tragegriff auf der Rückseite wird seine Mobilität erleichtert. Der Screeneo kann in jedem Zimmer verwendet werden, je nach Geschmack und Vorliebe.

Screeneo: Bild- und Klangqualität

Der Ultra-Kurzdistanzprojektor ausgestattet mit der neuesten LED-, HD- und 3D -Technologie sorgt für spektakuläre Bildqualität in natürlichen Farben. Die angewandte LED-Technologie, die zuvor noch nie in einem Projektor dieser Art verwendet wurde, stellt sicher, dass die Glühbirne nicht gewechselt werden muss!

Im Screeneo sind Lautsprecher und ein Subwoofer inbegriffen, die eine kinoähnliche Atmosphäre kreieren (Dolby digital 2.1, 26 Watt). Dies macht ihn unabhängig, sodass man kein externes HiFi-System anschließen muss. Er kann somit auch zur reinen Musikwiedergabe (integrierter MP4-Player) verwendet werden, z.B. über Bluetooth, WLAN oder direkt vom Smartphone, Tablet oder dem internen Speicher (4 GB).

Screeneo: umfangreich verbunden

Durch die hervorragende Konnektivität kann man Unterhaltung auf Abruf genießen. Der Screeneo ist mit Bluetooth, WLAN, DLNA, USB, HDMI und SD-Karten-Anschlüssen ausgestattet. Dadurch kann er mit anderen Geräten wie DVD- oder Blu-ray-Player, Set-Top-Boxen, Spielekonsolen, Multimedia-Servern, USB-Stick, etc. verbunden werden. Darüber hinaus verfügt der Screeneo über ein Android-Betriebssystem und Miracast, das die Spiegelung der Inhalte von Smartphone, Tablet oder Laptop ermöglicht.

Dieses Gerät ist alles, was man braucht, um Filme, Netzwerkspiele, Fernsehen und multimediale Inhalte von Smartphone, Tablet o.ä. zu projizieren.

„Screeneo spiegelt bedeutende technologische Fortschritte wieder: einen Projektor, der ein einzigartiges Multimedia-Erlebnis bietet und somit in der Lage ist, die Anforderungen der heutigen Nutzer zu erfüllen. Philips Screeneo ist das neue „must-have“-Produkt für zu Hause!“ (Nicolas Denis, stellvertretender Geschäftsführer von Sagemcom Documents)

Diesen Text und hochauflösende Fotos finden Sie zum Download unter
http://www.panama-pr.de/download/screeneo.zip
Weiteres Foto- und Informationsmaterial stellen wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung.

Als international ausgerichtete Hightech-Konzerngruppe mit Firmensitz in Frankreich ist Sagemcom spezialisiert auf die Märkte Breitbandkommunikation (Digital Home, Set-Top-Boxen, Breitband- und Heimterminals), Telekom & Energie (M2M, Telekommunikations-infrastruktur, Smartgrid und Metering) sowie Dokumentenmanagement (Druck-Terminals, Software und Lösungen, digitaler Produktions-Workflow). Mit einem Umsatz von fast 1,5 Milliarden Euro beschäftigt Sagemcom 4.600 Mitarbeiter auf fünf Kontinenten. Bei Sagemcom beginnt das Engagement für nachhaltige Entwicklung bereits in der Designphase. Das gilt auch für den gesamten industriellen Prozess, vom Eco-Design nach ISO-Standards, der Reduzierung des Energieverbrauchs der Produkte bis hin zu einer Ethik-Richtlinie, die auch für alle Zulieferer des Unternehmens maßgeblich ist. Weitere Informationen finden Sie unter www.sagemcom.com

Kontakt
Sagemcom Germany GmbH
Sarah Hausner
Mergenthalerallee 55-59
65760 Eschborn
+49 (0) 6196 9545 133
sarah.hausner@sagemcom.com
http://www.sagemcom.com

Pressekontakt:
Panama PR GmbH
Katharina Kulus
Eugensplatz 1
70184 Stuttgart
0711 664759711
k.kulus@panama-pr.de
http://www.panama-pr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»