BASE und Tech Mahindra unterschreiben Managed Service-Vereinbarung in Belgien

BASE und Tech Mahindra unterschreiben Managed Service-Vereinbarung in Belgien

Wiesbaden, 6. August 2013 – Der Mobilfunkanbieter BASE Company (“BASE”) und Tech Mahindra haben einen Fünfjahresvertrag für den Betrieb und die Weiterentwicklung des BASE-Netzwerks in Belgien vereinbart. Mit diesem Übereinkommen erweitert BASE seine Partnerschaft mit Tech Mahindra und baut einen hocheffizienten Netzwerkbetrieb, bei dem der Partner nicht nur für das Netzwerk, sondern auch für die IT verantwortlich ist.

BASE, eine Tochtergesellschaft von KPN, positioniert sich mit seinem 3G Dual Carrier Service mit 42 Mbps führend im Netzwerk. Zusätzlich möchte BASE die Mehrheit der belgischen Haushalte bis Ende 2014 mit LTE versorgen. BASE und Tech Mahindra haben sich zusammengeschlossen, um die Expansion und die Verbesserung des Netzwerks zu verwirklichen und den täglichen Anforderungen des Systems mit exzellenter Leistung gerecht zu werden. Tech Mahindra wird gemeinsam mit anderen Dienstleistern für die Aufrüstung und Betrieb sowie für die Beseitigung von technischen Problemen sowie für die Konzipierung und Wartung des Datencenters für 2G/3G-Funknetze und LTE-Netze verantwortlich sein.

Tech Mahindra ist als Managed Service-Partner herstellerunabhängig und gewährleistet dank seines globalen Network Operations Centre exzellentes Servicemangement und erfolgreiche Kundenerfahrungen für Netz und IT. BASE wird weiterhin das Eigentumsrecht am Netzwerk haben und die strategische Planung und Entwicklung des Netzes leiten.

Jos Donvil, Geschäftsführer von BASE, sieht die Partnerschaft mit Tech Mahindra in einer Linie mit der Strategie der KPN Gruppe, Effizienz und Effektivität in der ITK und seinen Prozessen zu verbessern und neue Wachstumsareale gemeinsam mit seinen Partnern zu erschließen: “Die Auslagerung unseres täglichen Netzbetriebs an Tech Mahindra ermöglicht BASE, seinen Schwerpunkt noch stärker auf den Kundenservice zu legen.”

CP Gurnani, CEO & Managing Director von Tech Mahindra, fügt hinzu: “Ich freue mich, unsere Beziehung zu KPN auf die nächste Stufe zu heben. Diese Partnerschaft geht nicht nur auf die steigenden Anforderungen von BASE ein, Tech Mahindra positioniert sich hiermit auch als einziges ITK-Unternehmen, das End-to-End Managed Services mit Netzwerk- und IT-Leistungen verbindet. Tech Mahindra ist der Meinung, dass sich dieses Produkt bei Telekomanbietern weltweit durchsetzen wird. So soll BASE seine Rolle als einer der führenden LTE-Anbieter in Belgien ausbauen.”

Für Tech Mahindra ist die “vernetzte Welt” Strategie und Realität mit dem Angebot an innovativen, kundenzentrischen Dienstleistungen und Entwicklungen in der Informationstechnologie. 84.000 Mitarbeiter in 49 Ländern unterstützen über 500 Kunden, darunter zahlreiche Fortune 500-Unternehmen, bei einem Umsatz von 2,7 Mrd. US-Dollar. Die Bereiche Consulting, Industrie- und Telekom-Lösungen, Plattformen und Wiederverwendung über verschiedene Technologien schaffen nachhaltige Werte.

Tech Mahindra ist Teil der 16,2 Mrd. US-Dollar Mahindra Gruppe mit mehr als 155.000 Mitarbeitern in über 100 Ländern. Der Konzern ist mit führend in den Wachstumsindustrien Traktoren- und Nutzfahrzeugbau, dem sekundären Markt, der IT und der Touristik.

Weitere Informationen
http://www.techmahindra.com
https://www.facebook.com/TechMahindra
http://twitter.com/tech_mahindra
http://www.linkedin.com/company/tech-mahindra
http://www.youtube.com/user/TechMahindra09

Kontakt
Tech Mahindra
Kaushik Gupta
Borsig Strasse 20
65202 Wiesbaden-Nordenstadt
+49 6122 5073 17
K.Gupta@techmahindra.com
http://www.techmahindra.com

Pressekontakt:
Helmut Weissenbach Public Relations GmbH
Eva Olschewski
Nymphenburger Str. 86
80636 München
089/55067776
techmahindra@weissenbach-pr.de
http://www.weissenbach-pr.de