Der 100.000ste Cortado-Workplace-Kunde war zu früh im Ziel!

Cortado ändert seine CeBIT-Aktion

(Berlin/Hannover, März 2011) Cortado, die Mobile Division der ThinPrint AG (Halle 3, Stand A24), wurde von der Wirklichkeit überholt und spendiert nun dem 111.111ten Nutzer seiner Cloud-Desktop-App Cortado Workplace 555 Euro.

Broschüren, Flyer, alles war für die CeBIT gedruckt, denn man rechnete mit dem 100.000sten Nutzer der Cloud-Desktop-App Cortado Workplace Anfang bis Mitte März. Idealer Zeitpunkt für eine CeBIT-Aktion, um den 100.000sten Cortado-Workplace-Nutzer mit 500 Euro zu überraschen. Doch dann war das Wachstum rasanter als geglaubt und der 100.000ste Anwender registrierte sich bereits im Februar. Die Lösung: Die Flyer bleiben, aber die Ziellinie wurde auf 111.111 verschoben und der Preis auf 555 erhöht.

Auf die einzelnen Plattformen verteilt sich die Business-App momentan wie folgt: Es führen iPhone und iPad mit 40 Prozent, gefolgt von BlackBerry mit 31 Prozent, Android mit 19 und Symbian mit 10 Prozent.

“Es ist völlig offen, aus welchem Land der Gewinner kommen wird und welche Geräte er im Einsatz hat”, so Dirk Löwenberg, Business Director Online Sales and Services. “Auf jeden Fall zeigt uns das rasante Wachstum, dass wir den richtigen Riecher dafür haben, welche Lösungen sich mobile Nutzer wünschen.”

Cortado Workplace ist als kostenlose App in allen gängigen AppStores erhältlich. Nutzbar ist die Lösung plattformübergreifend mit Android-, BlackBerry- und Nokia-Smartphones sowie mit iPhones und iPads. Neben der Cloud-Printing-Funktion fungiert Cortado Workplace als zentrales, deviceübergreifend nutzbares Dateisystem.

Weitere Informationen zu Cortado Workplace sind hier zu finden:
www.cortado.de/workplace

Eine Unternehmenslösung mit erweitertem Funktionsumfang ist unter www.cortado.de/corporate erhältlich.

Diese Presseinformation und das Pressefoto sind online verfügbar und stehen zum Download bereit: www.cortado.de/presse.

Cortado. A Division of ThinPrint
Cortado bündelt die Mobile-Computing-Kompetenz der ThinPrint AG. Die Vision des Mobile-Business-Experten: Die komplette Unabhängigkeit von ortsgebundenen Arbeitsplätzen und rechnerbasierten Kommunikationswegen. Kern der Cortado-Lösungen ist die vom Unternehmen entwickelte Virtual-Desktop-Processes-Technologie (VDP). Anders als bei anderen Anbietern wird hierbei nicht der Desktop auf das mobile Gerät übertragen. Statt dessen werden BlackBerry-, iPhone, Android-Smartphones & Co. displayoptimiert mit PC-Funktionen ausgestattet und auf diese Weise in vollwertige Arbeitsplätze verwandelt. Bereitgestellt werden Cortados VDP-Produkte sowohl als Inhouse-Lösungen als auch als Clouddienste. Komplettiert wird das Cortado Portfolio durch individuelle Business-Apps und durch das Hosting von Lösungen renommierter Drittanbieter, wie z.B. Microsoft Exchange oder SharePoint. Für die Hochverfügbarkeit und Sicherheit aller gehosteten Cortado-Dienste und Kundendaten bürgen sicherheitszertifizierte Hosting Center in Deutschland und in den USA. Dank der langjährigen Erfahrung der ThinPrint AG als weltweit führender Anbieter von Drucklösungen für WAN-Umgebungen verfügt Cortado über Niederlassungen in den USA, Deutschland, Japan und Australien sowie über ein engmaschiges Partnernetzwerk rund um den Globus. Als Microsoft Gold Certified Partner, Nokia Forum Pro Mitglied und einer der Top BlackBerry Select Alliance Partner, sowie durch enge Zusammenarbeit mit über 20 Carriern weltweit, ist Cortado der kompetente und professionelle Partner und Dienstleister für mobile Business- und Privatnutzer.

Ansprechpartnerin für die Presse:
Cortado. A Division of ThinPrint, Silke Kluckert, Public Relations Manager
Tel.: +49.30.39 49 32-17, Fax: +49.30.394931-66
E-Mail: press@cortado.com, www.cortado.de
Cortado. A Division of ThinPrint
Silke Kluckert
Alt Moabit 91a/b
10559
Berlin
silke.kluckert@thinprint.com
030-39493166
http://cortado.de