Die smarteste Tastatur der Welt ist da

Razer stellt die DeathStalker Ultimate mit neuem Switchblade User Interface und dynamisch anpassbaren Tasten vor

Köln (gamescom 2012) – 15. August 2012 – Razer, der weltweit führende Anbieter professioneller Gaming- und Lifestyle-Produkte, setzt mit dem Gaming Keyboard Razer DeathStalker Ultimate, ausgestattet mit Razers ausgezeichnetem Switchblade User Interface (UI), ein weiteres Mal neue Maßstäbe.

Das Switchblade UI der Razer DeathStalker Ultimate entspricht der sehr erfolgreichen, anpassbaren Combo aus LCD-Trackpad und LED-Keypad des Razer Switchblade-Konzepts, das derzeit nur im Razer Blade Gaming Notebook und der lizensierten Star Wars?: The Old Republic? Gaming-Tastatur verbaut ist. Dieses einzigartige Interface ermöglicht es, die Tastatur als personalisiertes Control Panel einzurichten. Die zehn dynamisch anpassbaren Tasten können mit Befehlen, Makros, Fähigkeiten und Zaubersprüchen belegt werden. Durch die Software Razer Synapse 2.0 kann jede Taste ein eigenes Symbol anzeigen. All diese Features machen die DeathStalker Ultimate zur smartesten Tastatur.

Das LCD-Panel unterhalb der Tasten hat zwei Modi. Der erste Modus zeigt kritische In-Game-Informationen. So können bei der Star Wars?: The Old Republic? Battle-Logger-Anwendung z.B. erlittener Schaden und Heilung pro Sekunde gezeigt werden oder ein Countdown-Timer hält User durch die Razer Game Timer Applikation über Spielereignisse auf dem Laufenden. Das Display ermöglicht zudem intuitives Multi-Tasking, indem externe Anwendungen wie YouTube und andere Social-Media-Plattformen aufgerufen werden können. Damit bleiben Gamer immer mit der Außenwelt, Freunden sowie Fans in Kontakt und können ihren Status umgehend aktualisieren.

Der zweite Modus des Panels bietet ein hochempfindliches Multi-Touch-Trackpad mit intuitiver Gestensteuerung als alternative Methode zum Navigieren.

Die Liste der Razer Apps
– Trackpad
– Numpad
– Macro Recorder
– Gaming Mode
– Browser
– YouTube
– Facebook
– Twitter
– Gmail
– Clock
– Screenshot
– Game Timer

Game-spezifische Apps
– Star Wars?: The Old Republic? Combat Logger
– Und viele mehr…

Das Razer DeathStalker Ultimate verfügt im Game Mode über eine Anti-Ghosting-Infrastruktur von bis zu zehn Tasten. Benutzer können so viele Tasten betätigen, wie sie Finger haben und diese werden ohne Verzögerung, korrekt und schnell vom Spiel registriert.

Mit Razer Synapse 2.0, der weltweit ersten Cloud-basierten Storage-Software, speichert die Razer DeathStalker Ultimate automatisch alle Benutzereinstellungen und Profile. Auf diese Einstellungen können User von jedem Computer aus mit jeder Razer DeathStalker Ultimate zugreifen und sind damit sofort einsatzbereit.

“Mit der Switchblade UI auf der Razer DeathStalker Ultimate wollen wir das Spielerlebnis für Gamer so weit verbessern, dass sie das Gefühl haben, die totale Kontrolle zu besitzen”, sagt Robert “RazerGuy” Krakoff, President von Razer USA. “Wir arbeiten weiterhin eng mit unabhängigen Software-Anbietern zusammen, um ihre Spiel-APIs auf unserem Switchblade UI zu integrieren. So bekommen Gamer, während sie spielen, einfach mehr vom Spiel mit. Ich freue mich, dass Razer Gamern auf der ganzen Welt eine solche Spitzentechnologie zur Verfügung stellt und kann es kaum erwarten, dass noch mehr spielspezifische Anwendungen hinzukommen.”

Neben der revolutionären Razer DeathStalker Ultimate, führte Razer auch die Gaming-Tastatur Razer DeathStalker ein. Die Razer DeathStalker ist eine Standard-Tastatur mit Numpad an Stelle der Switchblade Benutzeroberfläche. Sie bietet das gleiche einzigartige Design sowie die Features der Razer DeathStalker Ultimate – Zehn-Tasten-Anti-Ghosting-Infrastruktur, Chiclet-Tastenkappen und Synapse 2.0 Unterstützung.

# # #

Über die Razer DeathStalker Ultimate Gaming-Tastatur
Die Razer DeathStalker Ultimate Gaming-Tastatur, mit Razers ausgezeichnetem Switchblade User Interface, ermöglicht es durch ein hohes Level an Innovation noch tiefer in Spiele einzutauchen und die größtmögliche Kontrolle zu behalten. Die Tastatur verfügt über zehn dynamisch anpassbare Tasten und ein LCD-Panel mit zwei Modi. Der eine Modus zeigt kritische In-Game-Informationen an. Mit dem zweiten Modus wird das Panel zum hochempfindlichen Multi-Touch-Trackpad mit intuitiver Gestensteuerung. Damit ist die Razer DeathStalker Ultimate das smarteste Keyboard.

Die Anti-Ghosting-Infrastruktur von bis zu zehn Tasten sorgt dafür, dass kein Tastendruck verloren geht, wenn Gamer beim Multi-Tastendruck einen Pfad der Zerstörung hinterlassen. Des Weiteren verfügt die Razer DeathStalker Ultimate über eine anpassbare Hintergrundbeleuchtung, so erhält die Hardcore-Gaming-Tastatur einen persönlichen Look. Natürlich unterstützt die Razer DeathStalker Ultimate auch die Razer Synapse 2.0 Software.

Preis: 249,99 EUR

Verfügbarkeit:
Razerzone.com – September 2012
Weltweit – September 2012

Produkt-Features:
Weitere Informationen über die Razer DeathStalker Ultimate sind auf www.razerzone.com/Deathstalker zu finden.

Über die Razer DeathStalker Gaming-Tastatur
Mit der Razer DeathStalker Gaming-Tastatur übernehmen Gamer die volle Kontrolle im Spiel. Die Anti-Ghosting-Infrastruktur von bis zu zehn gleichzeitigen Tastaturbefehlen sorgt dafür, dass bei komplexen Kampfmanövern keine Taste verloren geht.

Die Tastatur verfügt über fünf frei programmierbare Makro-Tasten, unterstützt die Razer Synapse 2,0 Software und hat eine persönlich anpassbare, mehrfarbige Hintergrundbeleuchtung.

Preis: 79,99 EUR

Verfügbarkeit:
Razerzone.com – September 2012
Weltweit – September 2012

Produkt-Features:
Weitere Informationen über die Razer DeathStalker sind auf
www.razerzone.com/Deathstalker zu finden.

Razer ist der weltweit führende Anbieter von professionellen Gaming- und Lifestyleprodukten. 1998 wurde das Unternehmen in Carlsbad, Kalifornien, gegründet. Heute hat Razer weltweit neun Niederlassungen. Razer-Produkte werden von den anspruchsvollsten Gamern der Welt benutzt, um den entscheidenden Wettbewerbsvorteil in hochdotierten Turnieren zu erhalten. Wir leben unser Motto: For Gamers. By Gamers.

Weitere Informationen auf: http://eu.razerzone.com/ oder auf Facebook.

Kontakt:
Razer (Europe) GmbH
Henrike Rohloff
Winterhuder Weg 82
22085 Hamburg
040 4192 99324
henrike.rohloff@razerzone.com
http://www.razerzone.com/

Pressekontakt:
Bite Communications GmbH
Marco Dautel
Flößergasse 4
81369 München
089 4444 67 433
Marco.Dautel@bitecommunications.com
http://www.bitecommunications.com/