Lassen Sie”s krachen: 30 Watt über USB

SoundScience QSB-Würfel / 8,5 Zentimeter Kantenlänge / 15 W pro Kanal
Lassen Sie"s krachen: 30 Watt über USB

Essen, 14. März 2011 – Richtig krachen lassen kann man es jetzt mit seinem Computer, ob Desktop oder Laptop. SoundScience, Hersteller vieler hochwertiger Kopf-/Ohrhörer und High-End-Kabel, bringt mit den QSB-Würfeln (8,5 Zentimeter Kantenlänge) den Schreibtisch zum Kochen. Spitzen von satten 30 Watt – 15W/Kanal – liefert der eingebaute Verstärker, wenn sie gebraucht werden.

Eigentlich stellt USB bei 500 Milliampere nur 5 Volt zu Verfügung, was dauerhaft einer Leistung von nur 2,5 Volt entspricht. Wo kommt die Power also her? Die Spitzen bei der Audio-Reproduktion sind immer nur kurz, die Standardausgangsleistung normalerweise gering. Der von HiWave (ehemals NXT) neu entwickelte eingebaute Verstärker speichert effizient Energie aus der USB-Verbindung und setzt sie für Spitzenwerte von 15 Watt pro Kanal ein.

Die Sound Science QSB kosten rund 99 Euro. Als Bonus gibt es für die erste Auflage der Boxen eine hochwertige, gummierte Tasche als Transportschutz.

Technische Daten
Übertragungsbereich (-6 dB): 100 Hz – 18 kHz
Empfindlichkeit: 83 dB / 1 Watt / 1 m
Nominelle Impedanz Lautsprecher: 8 Ohm
Minimale Impedanz des Systems: 8,2 Ohm
Wirkungsgrad: 96 dB / 1 m.

Weitere Fotos unter:
https://picasaweb.google.com/robytone/SoundScienceUSBHifi#
Robytone International
Das niederländische Unternehmen Robytone (www.robytone.com) aus Deurne vertreibt europaweit Unterhaltungselektronik-Produkte, die sich durch eine besondere Qualität auszeichnen. Zu den Marken gehören unter anderem Adcom, Amphion, Art & Technologie, Frankenphile, Melody, Metronome Technologie, NuForce und SoundScience.

Robytone Deutschland
Thomas C. Knodt
Norbertstrasse 57
45131 Essen
0201 109896-6

Pressekontakt:
Knodt PR Agentur für Pressearbeit
Thomas C. Knodt
Norbertstrasse 57 45131
Essen
thomas@knodt-pr.de
0201 109896-6
http://www.knodt-pr.de