Perfekter Service aus der Ferne und vor Ort – Serviceprozesse mit Mobilfunk-Apps optimieren

Maschinen, Anlagen und Geräte sollen möglichst störungsfrei funktionieren und ohne großen Aufwand gewartet werden. Um diesen Kundenwunsch zu erfüllen, müssen die Serviceeinheiten eines Herstellers vorausschauend, schnell und abgestimmt aufeinander handeln. Die flächendeckend verfügbaren Mobilfunknetze bieten sich dafür als flexible Kommunikationsinfrastruktur für Serviceapplikationen an.
Perfekter Service aus der Ferne und vor Ort - Serviceprozesse mit Mobilfunk-Apps optimieren

Braunschweig, 24. Mai 2012 – Durch die jüngst vereinbarte Kooperation mit der mobile only SI GmbH hat der Mobilfunk- und M2M-Spezialist KASMOCOM jetzt alle wichtigen Partner und Leistungselemente “an Bord”, um Unternehmen den weltweiten Fernservice von Anlagen, Maschinen und Geräten zu ermöglichen und den Einsatz von deren Servicekräften vor Ort optimal mobil zu unterstützen.
Störungen proaktiv erkennen und beseitigen
Störungen sollten möglichst schon vor dem Kunden erkannt und schnelle Hilfe geleistet werden. Dafür bietet sich ein Remote Service an. KASMOCOM konzipiert dafür die erforderliche Kommunikationsinfrastruktur. So werden zum Beispiel Anlagen mit GPRS/UMTS-Mobilfunkmodulen ausgestattet und über ein sicheres VPN-Netzwerk an das Service-LAN des Herstellers angebunden. Dies ist heutzutage fast überall auf der Welt zu akzeptablen Kosten möglich. Eine Anlage kann so regelmäßig Betriebsdaten an die Service-Zentrale übermitteln, aus denen unter anderem die Wartungsintervalle bestimmbar sind. Eine Störung meldet die Anlage ebenfalls per Alarm über die Mobilfunkstrecke. Der Mitarbeiter am Service Desk ist dann in der Lage, unmittelbar aus der Ferne auf die Anlage zuzugreifen, eine Vorprüfung vorzunehmen und vielfach die Störung schon per Fernkonfiguration zu beseitigen. Die Anlage ist so innerhalb von Minuten wieder verfügbar.
Optimale Außendienststeuerung und Kommunikation
Ist die Störung per Remote Service nicht behebbar, kommt der Techniker im Servicefahrzeug ins Spiel. Möglicherweise hat er gerade eine Wartung bei einem anderen Kunden in der Nähe vorgenommen. Mit der moService Business Applikation von mobile only SI kann der Außendiensttechniker per Tablet-PC, Notebook oder sogar Smartphone an die zentralen IT-Systeme des Unternehmens angebunden werden. Der Auftrag für die Entstörung ist so mit allen notwendigen Kunden- und Anlage-/Maschinendaten unmittelbar an den Techniker überspielbar – dies auch im Falle von Wartungsarbeiten. Falls notwendig, ist auch ein Fernzugriff des Außendiensttechnikers auf die Anlage mittels der Maschinen-VPN Infrastruktur möglich. So kann der Techniker ggf. noch Ersatzteile per Expressversand anfordern, die er nicht im Fahrzeug hat. Mit moService dokumentiert er den Auftrag bezüglich Zeitaufwand, Reparaturbericht, eingesetztem Material und Kundenunterschrift direkt elektronisch und überspielt ihn unmittelbar nach Einsatzende mit Erledigungsvermerk an die Zentrale zurück. Der moServer in der Zentrale sorgt für einen schnellen und verlässlichen Datenaustausch und die Übergabe an die ERP- bzw. Warenwirtschaftssysteme des Kunden.

Vorteile der Service Business Application:
– Vereinfachung der Arbeit vor Ort für den mobilen Anwender
– Nutzung relevanter Informationen aus den vorhandenen stationären IT-Systemen
– Abbau von Informationsdefiziten beim Außendienst vor Ort durch mobilen Datenabgleich
– Aufwendiges handschriftliches Erfassen von Notizen, Berichten und Aufträgen etc. werden durch praxiserprobte einfache digitale Erfassungen ersetzt
– Effizientere Nutzung vorhandenen Know Hows und der verfügbaren Zeit im Außendienst
– Verbesserung der innerbetrieblichen Kommunikation
– Unterstützte Betriebssysteme: unter anderem Windows Mobile®, Apple iOS®, Android, Linux
– An individuelle Anforderungen anpassbar

KASMOCOM aus Braunschweig ist Spezialist für Mobile Datenkommunikation und Machine-to-Machine [M2M] Lösungen. Wir beraten Unternehmen und konzipieren sowie realisieren zusammen mit Partnern kundenindividuelle Komplettlösungen – vom Geschäftsmodell über Prozesse und Technik bis hin zur Software-Applikation.

KASMOCOM
Kai Stilke
Krähenfeld 1A
38110 Braunschweig
presse@kasmocom.de
053072034056
http://www.kasmocom.de