Zimperium holt Michael Williams als neuen CMO

Marketing-Chef bringt langjährige Security-Fachkompetenz und Führungserfahrung mit.

Zimperium holt Michael Williams als neuen CMO

Das Cybersicherheitsunternehmen Zimperium holt Michael Williams als neuen Chief Marketing Officer. (Bildquelle: Zimperium)

Zimperium, Sicherheitsexperte für Echtzeitschutz auf Mobilgeräten, hat Michael Williams als neuen Chief Marketing Officer (CMO) gewonnen. Der Branchenveteran weist über zwei Jahrzehnte Marketing-Erfahrung im Cybersicherheitsumfeld auf und verfügt über eine hohe Erfolgsbilanz bei der Erreichung ambitionierter Wachstums- und Innovationsziele.

Zuletzt war der Marketingprofi als CMO beim Security-Awareness-Anbieter KnowBe4 tätig, wo er den Börsengang und eine Akquisition des Unternehmens erfolgreich unterstützte. Unter seiner Mitwirkung wurden Top-Platzierungen in Branchenberichten und vor allem hohe Umsatzwachstumsraten erreicht. Auch als CMO bei Symantec hatte er das Kunden- und Umsatzwachstum vorangetrieben. In leitender Führungsverantwortung bei Blue Coat Systems und McAfee konnte er globale Marketing-Wachstumsstrategien ebenfalls erfolgreich weiterentwickeln.

Bei Zimperium wird Michael Williams die Ausgestaltung und Umsetzung der firmeneigenen Marketingstrategie verantworten, um Marktdurchdringung und Vordenkerrolle des Sicherheitsanbieter weiter auszubauen. Seine Fachkompetenz im Cybersicherheitsmarkt und Erarbeitung innovativer Marketingkonzepte befähigen ihn dazu, Zimperiums branchenführende Position bei der Abwehr mobiler Bedrohungen auszubauen.

„Diese Personalie ist ein bedeutender Meilenstein für Zimperium“, betonte Shridhar Mittal, CEO bei Zimperium. „Aufgrund seiner umfangreichen Erfahrung und langjährigen Erfolgsbilanz im Cybersicherheitssektor ist Michael Williams die ideale Führungskraft, um unsere Marketingstrategie weiter voranzutreiben. Als Visionär und Führungsperson hilft er Zimperium in entscheidender Weise, noch größere Erfolge zu erreichen.“

„Die Entwicklung von Zimperium habe ich schon lange mitverfolgt und bin begeistert, jetzt zu diesem dynamischen und innovativen Team dazuzugehören“, sagte Michael Williams, CMO bei Zimperium. „Cyberangriffe auf mobile Endgeräte und Anwendungen sind auf einem Allzeithoch, weil organisierte Cyberkriminelle die Mobilgeräte als primäre Angriffspunkte für Ransomware, Kontoübernahmen und Diebstahl von Anmeldeinformationen ausnutzen. Zimperium ist der weltweit führende Anbieter bei mobiler Sicherheit und ich bin sehr stolz darauf, Teil der Mission zu sein, Unternehmen auf der ganzen Welt zu schützen.“

Bildquelle: Zimperium

Das US-Sicherheitsunternehmen Zimperium ermöglicht es Organisationen, das volle Potenzial ihres Mobilgeschäfts im Rahmen einer Mobile-First-Sicherheitsstrategie auszuschöpfen. Die Sicherheitsplattform von Zimperium ist speziell auf die Anforderungen mobiler Geschäftsprozesse ausgerichtet und bietet höchsten Schutz für Anwendungen und Endgeräte. Mit Zimperium erreichen Unternehmen autonome Mobilsicherheit, die sich dynamisch an unterschiedliche Anforderungen und Umgebungen der neuen Mobilwelt anpasst. Zimperium hat seinen Hauptsitz in Dallas, Texas, und wird von den Tech-Investoren Liberty Strategic Capital und SoftBank unterstützt.

Kontakt
Zimperium
JT Keating
Valley View 4055
75244 Dallas, Texas
+1 415 992 8922
9001ed00e205e411c2dd45e65ec716b8fc902016
https://www.zimperium.com/